Nomad Singles: Barbara

IMG_8821

Barbara ist eine der vielen Nomad Singles

Nomad Singles: Barbara, 29, Nomadin

In den Barbaras Adern fließt italienisches Blut. Und das, obwohl sie in der Gegend bei Frankfurt am Main aufgewachsen ist. Doch ihre Mama kommt ursprünglich aus Italien. Und das hat letzten Endes für Barbara auch den Weg ihrer beruflichen Zukunft geebnet. Denn nach dem Abi hat sie Romanistik studiert und erfolgreich mit dem Magister abgeschlossen. Parallel hat sie schon begonnen sich selbstständig zu machen und gleich noch einen Master in Translation auf den Magister gesetzt. Ziemlich ambitioniert, unsere Barbara. Nicht umsonst sagen ihre dicksten Freunde über sie, dass sie sehr zielstrebig und fleißig ist. Und loyal. Ok, ein bisschen stur manchmal auch.

Schon immer mochte Barbara die Freiheit, selbst entscheiden zu können, wo und wann sie arbeitet. Voll verständlich. Als Angestellte ist das aber ja eher schwer und deswegen kam für sie halt nur die Selbstständigkeit in Frage. Und das Nomadentum ist eben die ultimative Krönung des Ganzen. Während ihres Zweitstudiums hat sie ein paar Nomaden kennengelernt und gleich gespürt, dass diese Art zu leben das Richtige für sie ist. Und da sie eh schon immer auf große Weltreise gehen wollte… perfekt! So kann sie ganz so arbeiten, wie sie will, und das ist im Idealfall an der frischen Luft, wo sie ohnehin viel konzentrierter und fokussierter ist. Drinnen und stickig, das hemmt ihre Kreativität.  Und die braucht sie schließlich, unter anderem auch für ihren Blog Barbaralicious. Ideal findet sie es dabei, zwischen einem und drei Monaten an einem Ort zu bleiben und dann wieder weiterzuziehen. Alles fast perfekt, bis auf zwei Dinge. Ein Haustier vermisst sie. Und Umarmungen, so echte, mit menschlicher Wärme. Und da wären wir ja irgendwie auch beim eigentlichen Thema dieses Posts angekommen. Männer. Denn ja, Barbara ist Single. Und ja, manchmal wünscht sie sich, dass es anders wäre. Doch da gibt es halt so ein klitzekleines, wichtiges Kriterium, das ER erfüllen muss. Der Typ ihrer Träume muss auch nomadisch leben und zwar vornehmlich in warmen Gegenden, beziehungsweise muss er die Bereitschaft dazu mitbringen. Das ist zunächst mal Kriterium No. 1. Mehr als eine Sprache sprechen können, das sollte er auch. Ich hoffe aber einfach mal, dass fast jeder Nomade das kann. Wenn er dann noch zwischen 30 und 40 ist, ein bisschen sportlich, vielleicht sogar Surfer und Interesse an Meditation hat, dann wäre er perfekt. Aber ein bisschen unperfekt ist auch voll ok. Nur das mit dem Nomadentum, das muss halt sein. Ach, und ein Alter von mindestens 25 auch.

Wohin du, der 25+ Nomade dann mit ihr reisen könntest? Da steht so einiges zur Auswahl, denn Barbaras Bucket-List ist noch lang. Von nordischen Ländern wie Island, Schweden oder Dänemark über das Baltikum, Polen bis hin zu Malta. Genauso wie Mittelamerika, die Karibik, Asien oder auch Afrika. Aber zwei Menschen mit Reiseleidenschaft werden da schon sicher ein nettes Plätzchen finden, ganz sicher. Rio und New York zählen übrigens zu ihren Lieblingsorten. Sie ließe sich somit sicherlich überreden auch dort nochmal vorbeizuschauen, in ein nettes Hosteldoppelzimmer einzuchecken und dann gemeinsam am Strand oder in gemütlichen Cafés zu arbeiten. Hach, Fernweh.

Nomad Singles: Wie ihr Barbara kennenlernen könnt

Wenn ihr Barbara also kennenlernen wollt, und das wollt ihr ja bestimmt, dann schickt ihr eine Nachricht über ihr Facebookprofil. Los geht’s…!

Nomad Singles: Fotogalerie von Barbara

nomadcruise-barbara-36

Barbara über der Atacamawüste

Über der Atacamawüste

IMG_9045

2015-06-26 14.10.22

Barbara kann arbeiten, wo sie möchte…

 

2 Kommentare

  1. Ist das so ne Art Kontaktanzeige?

    • Haha, genau, so in der Art. Ich fand es schon lange schade, dass es keine (guten) Seiten gibt, wo man auch mal Singles kennenlernen kann, die nomadisch leben. Also habe ich das einfach mal in Angriff genommen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.