Lissabon my love

Ich bin ja immer noch der Meinung, dass es keine Liebe auf den ersten Blick gibt – wohl aber Verliebtheit. Und so war es definitiv auch mit Lissabon und mir. Zum ersten Mal war ich in der Hauptstadt des kleinen Landes Portugal vor einigen Jahren und die Atmosphäre hat mich sofort eingenommen. Also bin ich ein paar Jahre später wieder gekommen, jedoch waren es bis dato immer nur ein paar Tage, die Lissbon und ich Zeit füreinander hatten. Sowas wie eine kurze flüchtige Affäre also.

bei Parlament

In love with Lisbon…

Doch dieses Mal wollte ich nicht in Eile sein, sondern einfach in Ruhe alles auf mich wirken lassen. Ganze drei Wochen habe ich Zeit für diese Stadt. Eine liegt nun bereits hinter mir, zwei noch vor mir. Dabei bewege ich mich bisher primär im Radius von etwa 1,5 Kilometern um meine Unterkunft im Bairro Alto herum. Dieser kleine, auf einem Hügel gelegene, Stadtteil hat es mir angetan: die verwinkelten Gassen, die steilen Treppen, die bunt gekachelten Häuser, die alten Frauen, die ihre Wäsche vor den Fenstern aufhängen und dabei unverholen die Passanten beobachten.

Von hier ist man in wenigen Gehminuten am Wasser, wo man bei einem Kaffee die vorbei fahrenden Schiffe beobachten kann. Ebenso schnell bin ich im Baixa mit den zahlreichen Geschäften, oder aber in einem der umliegenden Parks, z.B. dem Bontanischen Garten oder dem Jardim da Estrella.

Damit ihr mir ein bisschen auf meiner Reise folgen könnt, gibt es heute einen ersten Foto-Post, in dem ich euch mitnehme in die Straßen dieser Stadt, die ich so liebe.

Lissabon Aussicht2

Über den Dächern der Stadt

Ausblick Lisboa2

Manchmal könnte man stundenlang nur schauen

Lissabon Gasse

Die Gassen sind eng und bunt

Lissabon Straße mit Girlande

…und aktuell sogar geschmückt

Lissabon Girlanden

Lissabon Tür

Bunt bemalte Türen gibt es überall

Lissabon blaue Kacheln

…genauso wie farbenfrohe Kacheln

Urwald Botanischer Garten

Im Botanischen Garten fühlt man sich meilenweit entfernt vom Lärm der Stadt

Palme Lissabon

Lissabon vor Wand

Einfach nur sitzen und beobachten geht natürlich immer

Lissabon Blume

Doch auch in den straßen findet sich immer wieder bunte Blütenpracht

Lissbon rote Blüten

…man muss nur ab und an nach oben schauen

Lissabon Elektrico

Seid ihr auch schonmal in Lissabon gewesen oder plant ihr eine Reise dorthin? Berichtet mir von euren Erfahrungen oder auch darüber, was ihr erfahren wollt über die Stadt…noch hätte ich ja Zeit, den einen oder anderen eurer Wunsch-Plätze aufzusuchen.

 

 

 

 

 

12 Kommentare

  1. nach Lissabon möchte ich auch irgendwann nochmal länger, ich war gerade erst im Februar ein paar Tage da und war genauso begeistert von der Stadt wie du, wenn ich das nächste mal da bin will ich unbedingt noch mehr vom Umland erkunden, also Sintra und Cascais zb.
    dir noch viel Spaß 🙂

    • Hey Melli, in Sintra war ich auch schonmal für einen Tag, Cascais sagt mir bisher noch gar nichts. Perfekt wäre es, mal einen Roadtrip durchs Land zu machen. Aber ich kann ja nicht Autofahren 😉

  2. wunderschöne bilder, liebe katharina! du machst mir ganz schön lust auf das land, das schon lange auf meiner travel liste steht! schnelle genesung wünsch ich dir, damit du die zeit dort in vollen zügen geniessen kannst!

    • Dann buch mal ganz bald einen Flug, würde ich sagen…:-). Und heute geht es mir zum Glück schon einen Tick besser als gestern. LG

  3. Hi,

    danke für den Blogpost 🙂

    Ich bin ja auch gerade in Lissabon… Hast du einen Ausflug nach Sintra gemacht oder geplant? Da war ich gestern und es war sooooo toll! Solltest du unbedingt einplanen.

    Liebe Grüße
    Barbara

    • Hey…ja, ich war schonmal vor einigen Jahren in Sintra. Fands auch schon, aber glaub nicht, dass ich nochmal hinfahre. Wo geht es für dich nach Lissabon hin, Barbara?

  4. Pingback: Lieblingsplätze Lissabon - so nah und so fern

  5. Ein Träumchen, diese Häuser und Farben. ? dieser Stadtteil könnte mir auch gefallen!

    • Bestimmt. Alfama ist übrigens auch total schön. Ist ein Stadtteil mit noch kleineren Gassen, der auch sehr zentral liegt

  6. Pingback: Süden Portugal - Insider Tipps - so nah und so fern

  7. Pingback: Porto Bilder - so nah und so fern

  8. Pingback: Coimbra Bilder - Portugals Universitätsstadt - so nah und so fern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.