Zimmerpflanzen für Vielreisende von Evrgreen

– plus Verlosung –

So gerne ich auch reise, einige Nachteile hat das Vielreisen natürlich auch. So könnte ich zum Beispiel keinesfalls ein Haustier haben, denn um das müsste sich ja immer jemand kümmern, wenn ich monatelang unterwegs bin. Und nicht nur bei Tieren ist das der Fall, schon mit Pflanzen gestaltet es sich schwierig. Auch ich hätte eigentlich gerne meinen persönlichen kleinen Dschungel in meiner Wohnung, doch würde dieser wohl eher nicht überleben.

Also, was nun? Einfach gar keine Pflanzen in der Wohnung haben? So habe ich es tatsächlich eine ganze Weise gehandhabt, doch zum Glück sind ja aktuell Sukkulenten, unter anderem Kakteen, wieder super hip. Überall findet man sie: als Dekoration in Restaurants und Geschäften, als Motive auf Postern und Postkarten, und neuerdings auch in meiner Wohnung. Denn vermisst habe ich ein bisschen Grün in meinen vier Wänden definitiv. Schließlich verschönern Zimmerpflanzen nicht nur, sie verbessern auch das Raumklima.

18406072_10155301256639732_724360184_o

Sukkulenten und Luftpflanze von Evrgreen

Ein Freund hat mir schließlich Evrgreen empfohlen. Die Gründer Jan und Philip verkaufen hier speziell Pflanzen für die man keinen ausgeprägten Grünen Daumen braucht und die ausschließlich aus deutschen Gärtnereien stammen. Außerdem kommen viele von ihnen zusammen mit wunderschönen Betongefäßen, die alle in Berlin designt werden.

Evrgreen – Sukkulenten

Sukkulenten sind die Königinnen des Wasserspeicherns. Das beduetet, dass sie Wasser über längere Zeit speichern und somit längere Trockenperioden überstehen können. Sie sind also die idealen Pflanzen für Vielreisende. Da sie an das Leben in der Wüste gewöhnt sind, kommen sie tatsächlich wochelang, teilweise sogar über mehrere Monate, ohne Wasser aus.

Ich habe mich für den Anfang zunächst einmal für zwei Sukkunkenten entschieden: den Kaktus Eka und die Sukkulente Hanaa. Und beide kommen im super stylischen handgefertigten Betongefäß – viel schöner als jeder “normale” Blumentopf.

Evergreen Sukkulenten3

Evrgreen – Luftpflanzen

Und dann bin ich bei Evrgreen auf etwas gestoßen, wovon ich zurvor noch nie gehört hatte: Luftpflanzen. Tatsächlich gibt es Pflanzen, die keine Erde brauchen, sondern ihre Nährstoffe und das Wasser über die Luft aufnehmen. Sie müssen nur cirka einmal pro Woche mit Wasser besprüht werden. Evrgreen hat diverse Luftpflanzen-Typen im Angebot, sogar ein lebendiges Wandbild, bestehend aus den Pflanzen. Ich habe mich für de Sorte Kirsche entschieden, eine Luftspflanze, die auf einem handgefertigten Block aus Kirschholz steht – wunderschön.

Evergreen Luftpflanze

Evergreen Luftpflanze Deko

Evrgreen – Verlosung

Ihr könnt euch auch eine der tollen ungewöhnlichen Luftpflanzen auf einem handgefertigten Holzblock in die Wohnung holen. Zusammen mit Evrgreen verlosen wir von So nah und so fern verlosen die Luftpflanze „Tillandsia abdita“, die in den Hochebenen Guatemalas wächst, und zu euch auf einem gewachsten Nussbaumblock kommt. Dieser Gewinn hat etwa einen Wert von 30 Euro.

Auf Facebook erfahrt ihr ab Montag, den 5.6.17 wie ihr gewinnen könnt!

 

Vielen Dank an Evrgreen für die nette Zusammenarbeit und die schönen Pflanzen

2 Kommentare

  1. Manuela Köbler

    Hallo,
    ich finde Luftpflanzen ziemlich cool. Würde gern gewinnen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.