Ägypten: Dahab Fotos

„Man muss reisen, um zu lernen.“, so sagte schon Mark Twain. Und mit diesem Zitat trifft er ziemlich genau das, was ich in Dahab erfahren habe. Ich habe mich sehr in diesen kleinen Ort am Roten Meer auf der Sinai-Halbinsel verliebt, aber es war trotzdem nicht immer einfach. Schlicht deshalb, weil die Kultur in Ägypten doch sehr anders ist, und ich immer wieder mit kleineren und größeren Kulturschocks konfrontiert war.

Trotzdem, oder vielleicht auch gerade deswegen (ich liebe es schließlich sehr, neue Dinge über fremde Kulturen zu lernen) mag ich dieses ehemalige Bedouinendorf mit seinem Hippieflair so gerne. Bald werde ich euch in einem weiteren Artikel mehr über den Ort erzählen und Tipps geben, doch nun möchte ich euch zunächst an der wundervollen einzigartigen Schönheit, in Form von Bildern, teilhaben lassen. Hier sind meine Dahab Fotos.

Dahab Fotos

Dahab Fotos

Freiheit pur, am Strand von Dahab

Dahab Fotos

Bunte Farben überall, auch an den Türen

Dahab Fotos

Einheimische Jungs spielen im Meer

Glasklares Wasser

Dahabs Dächer am Abend

Eines der zahlreichen farbenfrohen Cafes

Ein Ort der Tiere: Hunde und Katzen sind überall

Auf dem Weg zum Horizont

Wenn die Stadt zu schlafen beginnt…

 

4 Kommentare

  1. Wunderschöne Fotos.

  2. Ich habe 14 Jahre in Egypten gelebt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.