Tunesien: Djerba Bilder

-Dieser Beitrag enthält Werbung-

Es gibt da diese Insel in Tunesien, von der ich schon oft gehört, jedoch bis vor kurzem keinerlei Vorstellung hatte: Djerba. Bis ich im Mai dieses Jahres dort war, wusste ich nichts von dem kristallblauen Wasser, den weißen Stränden, oder der Streetart. Ich dachte, dass mich primär Hotelbunker erwarten werden, auf der Insel, die mit ca. 500 Quadratkilometern die größte Nordafrikas ist. Doch alles kam ganz anders: Djerba hat mich absolut verzaubert.

In diesem Beitrag möchte ich meine Worte eher kurz halten und Djerba Bilder sprechen lassen, welche die Schönheit der Insel widerspiegeln. Als erstes habe ich jedoch ein paar Unterkunftsempfehlungen für euch, Hotels auf Djerba, die mich begeistert haben, und einen Special-Tipp.

Djerba Bilder

Djerbas Westküste

Djerba Hotels:

Das Boutique-Hotel – Dar Bibine

Das Dar Bibine liegt im Ort Erriadh, im Inneren Djerbas, mitten in der Medina: super zentral, aber ruhig. Was mich an diesem kleinen Hotel besonders fasziniert hat, ist die Kombination aus traditioneller lokaler Architektur und der modernen kunstvollen Einrichtung. Alles ist sehr liebevoll gestaltet, es gibt einen kleinen schönen Hamman und steigt man die Treppen des Hauses hinauf, so hat man einen sagenhaften Blick über die Dächer der Medina, kann sich auf einen der Liegestühle legen und den Sonnenuntergang bewundern.

Djerba Bilder

Einige der wunderschönen Dekoelemente im Dar Bibine

Das Luxuriöse – Radisson Blue Palace

Das Radisson Blue Palace Resort hat bei mir wirklich keine Wünsche offen gelassen. Dort haben wir während unserer Reise gewohnt und es war einer dieser Aufenthalte die ich liebend gerne noch verlängert hätte. Die Einrichtung der weitläufigen Lobby ist sehr pompös und beeindruckend, ohne dabei übertrieben zu sein, das Hotel liegt direkt an der Küste und hat einen Strandabschnitt mit schneeweißem Sand, der Pool ist riesig – wirklich einfach ein komplett tolles Hotel.

Der Pool des Radisson Blue

Jardins de Toumana – die schicke Apartementanlage

Das Jardins de Touman  ist eine schöne gepflegte und ruhige Hotelanlage im Ort Midoun, in der man in Apartements wohnt. Hier hat man seine Privatsphäre und genug eigenen Raum, aber auch einen schönen Poolbereich sowie eine stylische Lobby, als Aufenthaltsbereiche. Überall befinden sich Blumen, Olivenbäume und Palmen und auch der Strand ist nur einige Gehminuten entfernt.

Special Tipp – Djerbahood

In Eriadh wurde vor einigen Jahren ein Projekt ins Leben gerufen mit dem Namen Djerbahood: Ungefähr 100 Künstler mit 30 verschiedenen Nationalitäten haben dort wahnsinnig tolle Streetart-Kunstwerke hinterlassen und dadurch den Ort in eine Art Freilichtmuseum verwandelt. Beim Laufen durch die Straßen kam ich aus dem Staunen nicht mehr heraus, so beeindruckt haben mich einige der Bilder. Durch die Vielfalt der Künstler sind ganz unterschiedliche Stilrichtingen zu finden, doch jedes einzelne Kunstwerk, welches ich dort gesehen habe, war von mehr als überzeugender Qualität. Schon allein wegen diesem Kunstprojekt möchte ich nochmals nach Djerba kommen, mir mehrere Stunden für die Medina von Eriadh nehmen, um mir alles noch einmal mit mehr Ruhe anschauen zu können. Und natürlich möchte ich mich auch abermals in der generellen Schönheit Djerbas verlieren.

Djerba Bilder – Djerbahood

 

Djerba Bilder – Impressionen der Insel

Der Strand des Aldiana Djerba

Tunesische Gewürze – bunt und duftend

Djerba Bilder

In der Synagoge El Ghriba

Juden vor der jährlichen Prozession zu den Ghriba-Festivitäten

In schönen Restaurant La Placette in Erriadh – auch für Vegetarier sehr zu empfehlen

Lieben Dank Fremdenverkehrsamt Tunesiens für die Einladung zu dieser Reise. Außerdem einen großen Dank an Andrea Philippi für die professionelle Begleitung der Pressereise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.