Meine Reiseziele Herbst und Winter 2018

Dieses Jahr habe ich, anders als in den vergangenen Jahren, keine Langzeitreise gemacht. Zwar war ich viel unterwegs, jedoch nie länger als zwei Wochen am Stück. Und aktuell ist dies genau das Richtige für mich. Ich mag es, zwischendurch immer wieder in Köln zu sein, meine Tätigkeit des Unterrichtens mit der des Reisebloggens zu kombinieren und viel Abwechslunng zu haben.

Auch in den kommenden Monaten werden noch einige Reisen folgen. Und um euch ein wenig an meiner Vorfreude teilhaben zu lassen, berichte ich euch hier über meine Reiseziele Herbst und Winter 2018: von Deutschland über die Schweiz und Benelux, bis hin nach Ägypten und Jordanien.

 

Reiseziele Herbst und Winter – Makadi Bay in Ägypten

In Ägypten war ich ja schon zweimal (das zweite Mal sogar zwei Monate) und habe bereits einiges über das Land berichtet. Nicht alles war einfach dort für mich und ich habe auch einen kleinen Kulturschock erlitten, doch trotzdem liebe ich Ägypten auch sehr. Nun will ich dort Urlaub machen – wirklichen Urlaub, ohne Intention darüber zu berichten. Ich möchte einfach nur entspannen, lecker essen, schwimmen, Bücher lesen, die Wärme genießen. Als Reisebloggerin war ich in den vergangenen Jahren nämlich sehr viel unterwegs, doch jede Reise war mehr oder wenig mit einem Arbeitszweck verbunden. Dies soll bei dieser Reise endlich einmal anders sein. Ich hoffe, dass ich das noch kann: im Urlaub abschalten. Schimpft also bitte mit mir, wenn ich zu viele Instagram-Stories posten sollte.

Reiseziele Herbst ägypten

Das schöne Ägypten, hier der Strand von Sharm El Sheikh

Reiseziele Herbst und Winter- Lausanne in der Schweiz

Die Schweiz hat es mir in letzter Zeit angetan. Als ich jünger war, habe ich das Land als etwas langweilig empfunden, jetzt überhaupt nicht mehr. Bisher war ich aber nur in den deutsch- und italienischsprachigen Gebieten des Landes, nie im französischsprachigen: Der Kanton Vaud, mit Lausanne, wird also mein erstes Mal sein. Ich bin schon sehr gespannt. Habt ihr Tipps für Lausanne, eines meiner Reiseziele Herbst?

 

Reiseziele Herbst und Winter – Tegernsee in Deutschland

Ich habe zwar schon das Gefühl, einiges von Deutschland gesehen zu haben, doch den Süden, vor allem Bayern, kenne ich noch immer viel zu wenig. Ich war ein paar mal in München, mal in Nürnberg, ein anderes Mal in Augsburg: Und da hört es dann auch ungefähr auf. Eigentlich ist das ja ziemlich schade, denn gerade auch landschaftlich scheint Bayern einiges zu bieten zu haben. Also habe ich nicht lange gezögert, als ich eine Einladung eines Hotels an den Tegernsee bekommen habe und werde im Oktober dorthin reisen. Ich liebe Hotels, ich liebe das Wasser, und neuerdings auch die Ruhe – also sollte es eine Kombination sein, die mir gefallen wird.

Reiseziele Herbst

Fotocredits: Terassenhof

Reiseziele Herbst und Winter – Jordanien

Und dann ist noch ein Traum von mir wahrgeworden. Seit einigen Jahren interessiere ich mich ja immer mehr für Nordafrika und den Mittleren Osten und habe dort auch schon einiges bereist. Nun werde ich Anfang Dezember an einer einwöchigen Pressereise nach Jordanien teilnehmen, ein Land, welches ich ohnehin unbedingt kennenlernen wollte. Wohnen werden wir in den Mövenpick Hotels und auf dem Programm stehen so spannende Dinge wie im Toten Meer zu baden, die bekannte Stadt Petra zu besuchen und sogar eine Nacht in der Wüste zu schlafen. Vor letzterem habe ich noch ein wenig Respekt, freue mich aber auch darauf, etwas völlig Neues zu erleben.

 

Reiseziele Herbst und Winter – Rhein-Kreuzfahrt

Wer meine Social-Media-Beiträge letzten Monat verfolgt hat, der weiß, dass ich mit A-ROSA auf Flusskreuzfahrt in Österreich unterwegs war. Es war wirklich eine der schönsten Reisen, die ich je gemacht habe und ich freue mich unglaublich, dass ich über Silvester eine weitere A-ROSA Flusskreuzfahrt machen darf, um über sie zu berichten. Diesmal wird es in meine ehemalige Heimat gehen, die Niederlande. Am Silvesterabend werden wir in einer meiner Lieblingsstädte, Amsterdam, sein: Eine Stadt, welche ich früher sehr oft besucht habe, in der ich nun aber seit vier Jahren nicht mehr war und die ich sehr vermisse. Vorher werden wir auch Rotterdam anfahren, wo ich 2 1/2 Jahre gewohnt hatte. Und auch in Belgien, im wundervollen Antwerpen, werden wir anlegen. Auf diese Traumreise auf dem Rhein freue ich mich jetzt schon extrem.

Reiseziele Herbst

Das moderne Rotterdam, Stopp auf der Flusskreuzfahrt

2 Kommentare

  1. Schön zu lesen, dass du versuchst mal Urlaub zu machen auf Reisen;-) das Leven besteht ja nicht nur aus Arbeiten. Deine Silvesterreise klingt total schön und wäre auch was für mich! Auf deinen Bericht über Jordanien bin ich sehr gespannt.
    LG

    • Ja, das Leben besteht in der Tat nicht nur aus Arbeit. Nur macht mir meine Arbeit generell ziemlich viel Spaß. Aber ich schaffe es auf jeden Fall ier viel weniger zu arbeiten 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.