Mövenpick Hotels Tunesien – in Tunis und Sousse

-dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung-

Bald geht es für mich wieder nach Tunesien, worauf ich mich schon sehr freue. Denn schon vor einigen Monaten war ich dort und habe meinen Aufenthalt durchweg genossen. Unter anderen habe ich auch alle Mövenpick Hotels des Landes kennengelernt, von denen sich zwei in der Hauptstadt Tunis befinden und eines weiter südlich, in Sousse. Gefallen hat es mir in allen drei Hotels sehr (ich war wirklich noch nie in einem Mövenpick Hotel in dem es mir nicht gefallen hätte), wobei ich einen Favoriten habe. Kommt mit und lest meine Berichte über die Mövenpick Hotels Tunesien.

Mövenpick Hotels Tunesien – Designhotel in Du Lac Tunis

Dieses Hotel hatte gerade erst vor wenigen Wochen seine Türen geöffnet als ich dort war. Im Stadtteil Berges Du Lac, etwas von der Innenstadt entfernt, dafür aber ruhig und am See gelegen, befindet sich die Design-Perle. Im Mövenpick Hotel du Lac Tunis habe ich direkt eine besondere Atmosphäre verspürt: alles an diesem Ort wirkt sorgsam ausgewählt und exquisit. Dies ist kein Wunder, wie ich bald erfahre, hat doch der Architekt jahrelang seine ganze Liebe in die Entstehung dieses Hotels gelegt, die Materialien alle selbst ausgewählt, teilweise von weit her importiert, damit am Ende wirklich alles stimmig ist. Hier fällt mir sogar das wunderschöne Geschirr im Café in der Lobby auf, und ich bin wahrlich keine Geschirr-Expertin und achte hierbei normalerweise nie auf die Marken. Doch als ich die filigrane weiß-goldene Kaffeetasse in der Hand halte, muss ich sie automatisch umdrehen (natürlich nachdem ich den Kaffee getrunken habe ;)), um nach der Marke zu schauen – es ist eine deutsche.

Mövenpick Hotels Tunesien

Die Zimmer in diesem Hotel sind geräumig und weitläufig, dabei selbstverständlich modern, wie alles hier. Das Bett ist, wie ich es von Mövenpick gewöhnt bin, ein Traum: riesig und kuschlig-weich. Viele der Zimmer haben zudem einen Seeblick.

Eine Besonderheit gibt es übrigens im Stadtteil Berges Du Lac: Alkohol darf hier nicht ausgeschenkt werden. So manch einer mag nun aufschreien, mich jedoch hat dieser Fakt eher positiv überrascht, trinke ich ja eh schon lange nicht mehr. Vor allem hat sich die Gastronomie des Hotels dementsprechend tolle Alternativen einfallen lassen. Im Hotel-Café gibt es zahlreiche alkoholfrie Cocktails, Smoothies und Milchshakes (was ich sonst in so großer Auswahl in noch keinem Hotel gesehen habe) und im A la Carte-Restaurant kann man, passend zu seinem Essen, besondere Tees bestellen. Wer nun eine dampfende Tasse Kamilletee erwartet, in welcher noch der Beutel hängt, der liegt absolut falsch. Aus Tees werden dagegen raffinierte Drinks und Cocktails kreiert, die mit dem Tee, wie wir ihn gewohnt sind, nicht mehr im geringsten etwas zu tun haben – ein Traum.

Auch das Spa des Hotels ist unbedingt einen Besuch wert. Es ist minimalistisch-elegant gestaltet und bietet eine Vielzahl hochwertiger Anwendungen. Sehr zu empfehlen sind die hammam-kombinierten Massagen, bei denen man das traditionelle Hammamritual in moderner Form kennenlernt und dann durch die folgende Massage absolute Entspannung erfährt.

Mövenpick Hotels Tunesien du Lac

Der Eingangsbereich des Spas

Für mich ist das Mövenpick Hotel du Lac Tunis somit wirklich ein Rundum-Lifestyle-Hotel, welches enspannten Schlaf, kulinarische Höhepunkte und Spa-Luxus bietet. Die neue Perle der Mövenpick Hotels Tunesien.

 

Mövenpick Hotels Tunesien – Boutique-Hotel am Meer, Tunis Gammarth

Über Gammarth und La Marsa habe ich schonmal einen gesonderten Artikel geschrieben, in welchem auch das Mövenpick Hotel Tunis Gammarth schon recht ausführlich vorgestellt habe. Deswegen möchte ich das Rad hier nicht nochmal neu erfinden, sondern halte mich an die euch bereits vor einigen Monaten gegebenen Infos. Doch hier findet ihr noch mehr und neues Bildmaterial zu dem Hotel.

Das Mövenpick Hotel Tunis Gammarth befindet sich im schicken Stadtteil Gammarth, direkt an der See, so dass man einen traumhaften Blick hat.

Das Boutique-Hotel ist sehr liebevoll dekoriert. Überall findet man hübsche Gegenstände im tunesischen Stil, sogar in den Fluren. Auch die Lobby hat es sehr modernes Flair, dekoriert mit schönen Design-Objekten. Die Zimmer sind terassenartig angelegt – es gibt mehrere Reihen: nahe dem Außenpool und weiter hinten gelegen, mit kleinen Terassen, die vom saftigen Grün des Gartens umgeben sind. Sehr gut hat mir auch gefallen, dass es im Spa-Bereich einen Innenpool gibt, den jeder Gast nutzen kann, auch wenn er kein Treatment bucht. Denn als ich in dem Hotel gewesen bin, war es etwas zu kalt, um draußen zu schwimmen und so konnte ich meine Bahnen im Innenpool ziehen.

Zudem hat das Hotel ein schönes Restaurant mit Außenbereich, in welchem man unter Baldachinen speisen kann, ein Café in der Lobby, wo ich zwischendurch immer mal wieder gearbeitet habe, kombiniert mit einem leckeren Latte, und einen Fitnessbereich.

Mävenpick Tunis Gammarth

Die Lobby ist stil- und liebevoll dekoriert

 

Mövenpick Hotels Tunesien – Resort in Sousse

Ein drittes Mövenpick-Hotel befindet sich in Sousse, einer Stadt am Meer, ungefähr zwei Autostunden südlich von Tunis gelegen. Während die beiden Hotels in Tunis eher Stadthotels sind, handelt es sich beim Mövenpick Resort & Marine Spa Sousse um ein klassisches Strand-Bade-Hotel (wenn auch unweit der Innenstadt von Souse). Mit dem Taxi ist man beispielsweise von hier sehr schnell in der Medina von Sousse, mit den kleinen verwinkelten Gässchen und den schönen blau-weißen Gebäuden.

Mövenpick Sousse

Die schöne Medina von Sousse

Das weitläufige Resort befindet sich direkt am Strand, so dass man von vielen Zimmern aus den perfekten Blick auf das knallblaue Wasser hat – so auch vom Balkon meiner großen Suite. Hier kann man stundenlang verweilen und einfach nur schauen. Oder man geht schwimmen, denn hierfür gibt es gleich verschiedene Optionen: mehrere lagunenartig angelegte Hotelpools oder aber das Meer mit dem hoteleigenen Strand, der direkt an das Resort anschließt. Auch für Wassersport ist Sousse übrigens bekannt.

Mövenpick Hotels Tunesien

Pool des Mövenpick Hotels Sousse

Kulinarisch versorgt ist man in diesem Hotel auch bestens: es gibt diverse Restaurants und Bars. Im Buffet-Restaurant kann man bei Vollpension sowohl frühstücken, als auch zu Mittag und Abend essen und hat dabei immer eine große Auswahl an lokalen und internationalen Gerichten.

Und dann wäre da natürlich noch das Marine Spa, welches sehr weitläufig und schön ist. In Tunesien wird Thalasso großgeschrieben und dies spiegelt sich auch hier wider, denn das Angebot an Thalasso-Therapie-Behandlungen ist sehr groß. Doch natürlich gibt es auch zahlreiche andere Wellness-Angebote: Massagen, Hammam, Beauty, Sauna, einen Meerwasserpool und ganz viel Raum zum Relaxen. Ich durfte im Marine-Spa eine eineinhalbstündige Behandlung genießen, die Hammam, Ganzkörperpeeling und Massage kombiniert hat und habe mich danach wirklich ein bisschen wie neugeboren gefühlt.

Alles in allem ist es also ein sehr schönes Resort, in welchem man Strandurlaub, Wellness und Städtereise perfekt miteinander kombinieren kann.

 

Mövenpick Hotels Tunesien – Bildimpressionen

Die Terasse des Hotels in Du Lac

Gut schlafen im Mövenpick Hotel Du Lac Tunis

Hier gibt es köstlichen Kaffee

Im Mövenpick Du Lac gibt es köstliches Essen…

…und dazu feine Tee-Cocktails

Wellness kommt hier auch nicht zu kurz

Blick über Gammarth und La Marsa aus dem Mövenpick Hotel Tunis Gammarth

Palmentraum vor dem Hotel in Gammarth

das Boutique-Hotel hat eine wunderschöne Lobby

Das Resort in Sousse

Schlafzimmer meiner Suite in Sousse

Mövenpick Resort Sousse

Blauer Himmel und blaues Meer in Sousse

Relaxen im Spa von Sousse

Herzlichsten Dank an die Mövenpick Hotels und das Tunesische Fremdenverkehrsamt für die Einladung und an Primo PR für die Organisation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.