Erholung pur – Ideen für den Relax-Tag auf Reisen

Ich liebe das Reisen! Ich liebe es, in einem neuen Land anzukommen, die Sprache nicht zu kennen und ich liebe es, wenn ich versuche mit Händen und Füßen an mein Ziel – zum Beispiel ins Hostel – zu gelangen. An meinem Ziel angekommen ist es großartig, sich mit anderen Reisenden auszutauschen und über die Pannen, die dir auf Reisen auf jeden Fall passieren, zu reden und darüber zu lachen.

Dennoch gibt es auch solche Tage, an denen ich gerne mal für mich bin. Wo ich mich in meiner Bettdecke einkuscheln und den lieben langen Tage gar nichts machen möchte. Besonders gerne mag ich solche Tage bei absolutem Schmuddelwetter. Wenn es draußen stürmt, regnet oder gar gewittert. Oder wenn ich einfach mal eine Pause von dem ganzen Trubel brauche. Aber was macht man dann den ganzen Tag im Bett (bzw. in der Hängematte)?

Relax-Tag – ein Buch lesen

Ich schleppe immer ein Buch mit mir herum, um dann irgendwann festzustellen, dass es sich kaum gelohnt hat. Sicherlich habe ich auch E-book-Reader. Aber ich liebe es, die Seiten eines Buches umzublättern, die Seite zwischen den Finger zu spüren und den Geruch bei jeder Bewegung einzuatmen. Leider sind Bücher schwer und sperrig. Deswegen empfehle ich dir einen guten E-book-Reader, der einfach in jede Tasche passt und mehr als nur ein Buch dabei hat. Besonders gerne lese ich zur Unterhaltung zum Beispiel die Bücher von Janet Evanovich. Und wenn es mal spannend sein soll, dann ist mein Lieblingsbuch nach wie vor “Die Chirurgin” von Tess Gerritsen. Außerdem gibt es natürlich viele tolle Reisebücher, die man gut unterwegs lesen kann.

Relax-Tag – Filme und Serien

Was ich aber noch lieber mache als Bücher zu lesen, ist Filme und Serien zu schauen. Mal mit dem Handy und mal mit dem Laptop. Im Internet gibt es viele Seiten, auf denen du Filme streamen kannst. Wobei die meisten wahrscheinlich illegal sein werden. Eine sehr gute Alternative bietet der Streaming Anbieter Chili. Anders als bei anderen Anbietern musst du hier kein Abo abschließen und hast somit keine laufenden Kosten während deiner Reise. Das Portal bietet dir die Möglichkeit, einzelne Filme und Serien käuflich zu erwerben. Diese kannst du dann ganz entspannt runterladen und dir sogar ansehen, wenn du mal kein Internet haben solltest, zum Beispiel auf längeren Bus- oder Zugfahrten.

Relax-Tag – Musik hören

Wo wir schon mal beim Thema Streaming sind, gibt es natürlich auch Plattformen, wo du Musik streamen kannst. Leider wirst du hier allerdings des öfteren laufende Kosten auf deiner Reise haben, wenn du diese uneingeschränkt und ohne Werbung nutzen möchtest. Trotzdem, Musik gehört für mich einfach zu jeder Reise dazu. Besonders gerne höre ich die 90er rauf und runter: von den Backstreet Boys, über NSYNC bis hin zu Fools Garden.

Relax-Tag – Kartenspiele

Wenn ich mal keine Lust auf Filme oder Serien habe und ich mit anderen netten Leuten zusammen bin, dann bieten sich natürlich ganz oldschool-mäßig auch Kartenspiele an. Im Moment bin ich mit meinem Freund und meinem Bruder auf einem Roadtrip durch Australien und ich genieße es am Ende des Tages im Zelt zu sitzen und eine kleine Runde Mau-Mau – natürlich mit verschärften Regeln – zu spielen. Auch ein super spannendes Kartenspiel ist Doppelkopf, für das ihr jedoch mindestens 4 Spieler braucht.

Und wie vertreibst du dir am liebsten die Zeit bei schlechtem Wetter auf Reisen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.