Chalkidi Urlaub – griechisches Feriengefühl

-Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung (Pressereise)-

Das Taxi holt mich direkt am Flughafen Thessaloniki ab, fährt mich nur knapp über 30 Minuten über das griechische Festland, um dann Richtung Sithonia einzuschlagen, Richtung dem zweiten Finger von Chalkidiki, oder Halkidiki, wie die Griechen sagen. Doch bevor wir weiter auf die Halbinsel hinausfahren können, sind wir auch schon da, im Badeort Psakoudia, wo sich das Cronwell Resort Sermilia befindet. Dies ist mein erster von drei Stopps meines einwöchigen Chalkidiki Urlaub. Ich werde drei verschiedene Hotels der Kette Cronwell besuchen, zunächst dieses, später noch das Rahoni Park Hotel und das Miraggio Thermal Spa Resort. Aufregend, denn auf alle drei bin ich sehr gespannt.

Chalkidiki Urlaub – das Resort Sermilia

Der Ort ist ruhig, zumindest jetzt, Anfang Juni. Ein bisschen verschlafen wirkt es in Psakoudia, aber gerade diese Atmosphäre lässt mich sofort entspannen. Ich bekomme ein Gefühl von Ferien – Ferien, wie man sie früher gemacht hat, als Kind oder Jugendliche mit den Eltern: Ein langer Strand, aufgereihte Sonnenschirme, Geschäfte , die Badetücher und Eis verkaufen, Strandrestaurants mit blau-weißer Deko. Ja, ich weiß sofort, dass ich in Griechenland bin, im Chalkidiki Urlaub.

Chalkidiki Urlaub

Blau-weiß, das absolute Griechenlandgefühl

Und auch das Sermilia Resort kann dieses Feriengefühl absolut vermitteln. Es arbeitet seit diesem Jahr mit dem All Inclusive Konzept und spricht damit besonders Familien an, die einen unbeschwerten Urlaub verbringen möchten. Doch auch bei mir ist dieses Versorgungsprinzip absolut willkommen. So habe ich meine Cappucchino-Sucht von morgens bis abends abgedeckt, immer frisches Wasser neben mir stehen und muss mich nicht darum sorgen, wo ich mittags und abends etwas Vegetarisches zu essen finde, denn in diesem Hotel gibt es immer ein riesiges Buffet, auch mit vielen Vorspeisen und frischen Salaten. Als ich mich mit dem Chefkoch unterhalte, der perfekt Deutsch spricht, erfahre ich, dass er witzigerweise in meiner Wahlheimat Köln kochen gelernt und auch noch ganz in der Nähe meiner jetzigen Wohnung gearbeitet hat. Wie klein die Welt doch ist.

Cronwell Resort Sermilia Halkidiki

Wenn das Feriengefühl beginnt

Den Tag verbringe ich am Pool. Die Temperaturen sind perfekt : Ungefähr 25 Grad, sonnig und eine leichte Brise. Ich lese, schwimme, beobachte zwischendurch die anderen Gäste und als es 16 Uhr wird verlasse ich meinen Platz an der Sonne, denn ich habe noch ein Beauty-Treatment im hauseigenen Spa. Zunächst einmal benutze ich die Dampfsauna und Hamam, denn wer ein Treatment bucht, der kann den Saunabereich eine Stunde lang für sich alleine nutzen. Danach begebe ich mich zu meiner Behandlung, die ein Körperpeeling sowie eine Massage mit griechischem Honig beinhaltet. Witzigerweise hätte ich alternativ auch die Ouzo-Massage wählen können, welcher früher immer mein Lieblingsschnapps war, entscheide mich dann aber doch für den süßen Honig. Nach eineinhalbstündiger Behandlung bin ich absolut entspannt, die vorher vorhandenen Schmerzen in meinen Schienenbeinen lösen sich langsam und weichen einem gummiartigen Gefühl, welches nach meinem Bett schreit. Und in dieses werde ich mich auch bald begeben, nach dem Abendessen und einem abendlichen Spaziergang am Strand. Denn gerade abends, wenn die Sonnenschirme zusammengeklappt sind, die Tretboote am Strand auf den nächsten Morgen warten und die meisten Touristen in den Bars und Restaurants sitzen, ist es am Meer besonders schön. Ich höre die Wellen, in der Entfernung das Zirpen der Grillen, lediglich durchmischt mit dem Geräusch meines eigenen Atems – und jetzt weiß ich, dass ich wirklich angekommen bin, in meinem Chalkidiki Urlaub.

Cronwell Resorts

Pool Time in Chalkidiki

Relaxing im Spa

Chalkidiki Urlaub

Chalkidiki Urlaub – with a view

Am meisten im Sermilia Resort hat mich übrigens die Aussicht begeistert. Von meiner Suite aus konnte ich fast über den ganzen Ort, den Strand und das Meer schauen und abends einen spektakulären Sonnenuntergang beobachten. Im achten Stockwert befindet sich zudem noch eine Panorama-Bar von der aus man noch schöner über Psakoudia sehen kann. Hier habe ich immer meinen abendlichen Milchkaffee getrunken und auf das Meer hinaus gesehen.

Cronwell Resort

Die Panorama-Bar mit sagenhaftem Blick

Chalkidiki Urlaub

Blick aus meiner Suite

Chalkidiki Urlaub – Daytrip nach Thessaloniki

Da sich die Stadt nur etwa eine Autostunde vom Sermilia Resort entfernt befindet, würde ich euch unbedingt empfehlen Thessaloniki zu besuchen. Die zweitgrößte Stadt des Landes beherbergt nicht nur zahlreiche historische Zeugnisse aus der römischen, byzantinischen und osmanischen Zeit, sondern hat auch eine spannende Lifestyle-Kultur. So habe ich mir beispielsweise sagen lassen, dass Thessaloniki die aktuelle Food-Metropole Griechenlands sein soll.

Thessaloniki Griechenland

In Thessaloniki

Ich selbst hatte leider in Thessaloniki nur einen halben Tag Zeit, doch schon in diesen Stunden habe ich den spannenden Flair der Stadt sofort wahrgenommen: die bunten Häuser, die Lage am Meer mit dem Hafen, die zahlreichen Cafes und süßen kleinen Shops. Definitiv ist Thessaloniki eine Stadt, die ich noch einmal mit mehr Zeit besuchen möchte, und ebenfalls ist sie definitiv eine perfekte Ergänzung für den Chalkidiki Urlaub.

 

Bilder Galerie

Chalkidiki

Stille pur

Griechenland

Chalkidiki Natur

Allein in der Natur

Chalkidiki

Chalkidiki Griechenland

Der lange Strand

Chalkidiki Urlaub

Chalkidiki

Boote Chalkidiki

Pool Hotel Griechenland

Der Pool vom Sermilia Resort

Pool Sermilia Resort

Srmilia Resort

Suite Sermilia Resort

Geräumige Suite

chalkidiki urlaub

Sermilia Chalkidiki

Endlose Weite…

Griechenland Essen

Frische Vorspeisen beim Dinner Buffet

Und auch die Nachspeisen können sich sehen lassen

Chalkidiki Sonnenuntergang

Gute Nacht Chalkidiki

 

Vielen Dank an die Cronwell Hotels für die Einladung zu den schönen Hotelaufenthalten sowie danke an Nuray von Primo PR

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.