Packliste Sommerurlaub

Ich mag definitiv verschiedene Arten des Reisens: So besuche ich beispielsweise gerne große Städte, doch etwa genauso gerne mag ich entspannenden Hotel Urlaub oder Badeurlaub – halt den klassischen Sommerurlaub, gerne irgendwo im Süden, mit schönem großen Pool und Palmen im Blick.

Gehen wir mal davon aus, wir buchen eine solche Reise, für 2 Wochen, mit dem Ziel, den Urlaub erholsam und eher gemächlich anzugehen, sich aber zwischendurch auch etwas von der Umgebung anzuschauen. Für dieses “Szenario” habe ich eine Liste für euch erstellt, damit ihr beim Einpacken gar nicht erst lange überlegen müsst – die Packliste Sommerurlaub.

packliste sommerurlaub strand
Sommerurlaub, wie er im Buche steht

Packliste Sommerurlaub – Kleidung

Welche Kleidung du mitnimmst, hängt natürlich massgeblich vom Urlaubsziel ab. Ich gehe hier von Temperaturen, die tagsüber ca. zwischen 25 und 30 Grad liegen

10 Paar Socken

14 mal Unterwäsche

2 mal Schlafanzug/Nachthemd

Sportoutfit (normalerweise haben die Hotels einen Fittnessbereich, oder vielleicht möchtest du in der Natur laufen gehen)

2 mal Badekleidung (für Pool oder Strand)

Flip Flops

Sneakers (als bequemes Schuhwerk für Städtebesichtigungen)

Bequeme Sandalen

Schickere offene oder halboffene Schuhe (für abends)

2-3 luftige Hosen

2-3 kurze Kleider für Pool, Strand und Spaziergänge: eine Auswahl schöner Sommerkleider findet ihr bei Street One

2-3 lange Kleider (trage ich liebend gerne, da sie sich sehr universell einsetzen lassen), wie beispielsweise dieses:

Rock (kurz/halblang), plus eventuell eine Strumpfhose

1-2 Blusen: Ich mag unter anderem Hemdblusen von Street One total gerne.

Je drei langärmlige und kurzärmlige Oberteile

Strickjacke (falls es abends mal kühler wird)

Wetterfeste Jacke (falls die Regentage nicht ausbleiben)

Accessoires

Auch die passenden Accessoires dürfen natrülich nicht fehlen, damit ihr euch zum Beispiel zum Essengehen oder für die Bar etwas schick machen könnt, und ebenfalls für eure Ausflüge gerüstet seid.

Regenschirm

Großes Hals-/Schultertuch (kann sowohl bei kühlerem Wetter auf den Ausflügen getragen werden, als auch als Schutz gegen starke Sonne)

Sonnenbrille

Hut/Käppi als Sonnenschutz

Clutch (für das Abendessen oder den Drink an der Bar)

Größere Handtasche für die Ausflüge (Wasser, Kamera, etc. sollten reinpassen)

Lieblingsschmuck (Ringe, Ketten, Armreifen, Haarschmuck, etc.)

Packliste Sommerurlaub – Sonstiges

Selbstverständlich gibt es noch zahlreiche andere Dinge, die auf der Packliste Sommerurlaub nicht fehlen dürfen. Diese fasse ich hier einfach mal unter dem Punkt “Sonstiges” zusammen.

Ausweis

Handy plus Ladekabel

Kopfhörer

Laptop oder Tablet

Kamera (schließlich willst du auf deinen Ausflügen doch bestimmt profesionelle Fotos machen)

2 -3 Bücher, oder wahlweise einen Ebookreader

Reiseführer für die jeweilige Region

Vitamintabletten und, falls nötig, Medikamente (meistens kann man vor Ort in der Apotheke das wichtigste bekommen, aber es schadet nie eine kleine Auswahl an Notfallmedizin dabei zu haben.)

Deine übliche Kosmetik, wie zum Beispiel Skincare-Produkte, Haarpflege, Parfüm, Schminke, usw

In meiner Packliste Städtereise findest du, solltest du unsicher sein, was du brauchst, eine genauere Kosmetikliste.

packliste sommerurlaub pool

Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor: Ihr seid wahrscheinlich viel am Wasser, so ist ein Sonnenschutzmittel mit hohem LSF (am besten 50) unerlässlich. Ebenfalls solltet ihr ein gutes Apres-Sun-Produkt dabei haben, falls ihr euch doch einen Sonnenbrand holen solltet, oder auch einfach, um die Haut vor dem Austrocknen zu schützen.

Also, schnappt euch den Koffer und fangt an zu packen. Denn nichts ist leichter als das, mithilfe dieser Packliste für den Sommerurlaub. Viel Spaß!

3 Kommentare

  1. Hab immer total Angst etwas wichtiges zu vergessen und mache mir immer Listen – sooo hilfreich
    LG Lisa

  2. Ich habe selbst auch so eine Liste, die hilft mir total weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.