Ritz Carlton Wolfsburg – wenn ein Hoteltraum wahr wird

-dieser Beitrag enthält ubezahlte Werbung-

Hotels sind für mich etwas ganz besonderes. Immer wieder frage ich mich, was ihre Faszination für mich so grenzenlos macht, doch zu 100 Prozent kann ich diese Frage einfach nicht beantworten. Vielleicht ist es ihre jeweilge Einzigartigkeit, die Möglichkeit immer wieder ein neues Zu-Hause auf Zeit zu haben und ganz sicher sind es auch die zahlreichen Geschichten, welche Hotels einfach erzählen.

Was die Faszination der Ritz-Carlton Hotels für mich jedoch ausmacht, das ist eindeutig: der Name dieser Luxus-Kette ist weltweit fast jedem ein Begriff. Mit “Ritz-Carlton” verbinde ich Perfektion auf höchster Ebene. Bisher kannte ich “nur” das Hotel in Singapur, welches ein Traum war, wollte aber auch schon lange mal eines der beiden deutschen kennenlernen. Von den 85 Ritz-Carlton-Hotels befinden sich jedoch nur zwei in Deutschland: eines in Berlin, das andere in Wolfsburg. Umso glücklicher machte es mich, als eine eine Zusage vom Ritz Carlton Wolfsburg bekam, dort eine Nacht zu verbringen.

Ritz Carlton Wolfsburg

Ritz Carlton Wolfsburg – die Lage

Das Hotel liegt in bester Wolfsburger Lage: mitten in der Autostadt, die zum Volkswagen-Konzern gehört. Sie ist ein Auslieferungszentrum für Autos, beherbergt ein Automobil-Museum und eben auch das wundervolle Ritz-Carlton. Da die Autostadt großzügig angelegt ist, mit Wasser und vielen Spazierwegen, fühlt es sich an, als hätte man einen großen Park vor der Tür, was natürlich auch für Nicht-Autofans sehr angenehm ist. Beeindruckend ist definitv auch, dass sich direkt dort das historische Hafenbecken des Mittellandkanals befindet: das heißt, Wasser überall.

Außerdem ist die Lage sehr zentral. Vom Hauptbahnhof, wo unter anderem auch der ICE hält, sind es nur wenige hundert Meter zum Hotel, die man problemlos laufen oder bei größerem Gepäck in Windeseile mit dem Taxi zurücklegen kann.

 

Ritz Carlton Wolfsburg – das Hotel

An dieser Stelle weiß ich ehrlich gesagt, gar nicht genau, wo ich beginnen soll. Denn dieses Hotel vereint einfach alles, was man braucht. Schon als ich den Eingangsbereich betrete, bin ich fasziniert. Der Stil des Ritz Carlton Wolfsburg ist definitiv in einer modernen klaren Linie gehalten, aber trotzdem imposant. Das Cafe, welches durch Glassäulen vom Eingangsbereich abgegrenzt ist, wodurch sich eine gewisse Intimität ergibt, ist einfach wundervoll stilvoll. Genießen kann ich diese Atmosphäre dann später noch ausgiebig, wenn ich hier mit der Social Media Managerin Linh beim Afternoon Tea sitzen werde. Man kann also auch durchaus einen Nachmittag hier verbringen, ohne Schlafgast zu sein und stundenlang leckeren Tee schlürfen und die dazugehörenden Gebäck-Häppchen essen.

Auch die Flure des Hotels sind weit mehr als einfach nur ein Gang, der Zimmer miteinander verbindet. Denn hier hängen überall Kunstwerke international bekannter Künstler, so dass das gesamte Ritz Carlton Wolfsburg neben Hotel gleichzeitig auch eine Ausstellung ist. Wie zu fast allen Erste-Klasse-Hotels gehört auch zu diesem ein Spa und ein Fitnessbereich, welche ich jedoch leider nicht nutzen konnte. In der Eile des Packens hatte ich vergessen Sport- und Badesachen mitzunehmen. Nochmal passiert mir ein solcher Faux-Pas so schnell sicher nicht wieder, denn immer wieder sehe ich voller Sehnsucht auf das beheizte große Außenbecken, welches sich in das Wasser des Hafenbeckens eingliedert. Hier zu schwimmen muss ein Traum sein.

Traum von einem Pool

Ritz Carlton Wolfsburg – das Zimmer

Meine Nacht im Ritz Carlton Wolfsburg verbringe ich in einem Club-Zimmer, was bedeutet, dass ich auch die Club-Lounge uneingeschränkt nutzen kann. Das Zimmer ist in hellen Weiß- und Beige-Tönen gehalten, sehr weitläufig und hat einen traumhaften Ausblick. Ich sehe über das Hafenbecken und auf die Schornsteine. Dieser Industriechic passt perfekt zum modern-luxuriösen Hotel. In dieser Nacht wird es mir an nichts fehlen, denn im großen weichen Bett werde ich schlafen wie eine Prinzessin.

Doch vorher gibt es im Restaurant der Club-Lounge Abendessen. Die Küche hat keinerlei Probleme sich auf meine vegetarisch-glutenfreie Ernährung einzustellen und mir werden eine köstliche Suppe und ein nicht minder gut schmeckendes Risotto mit Fenchel serviert: Gourmet-Heaven!

Auch aus der Lounge habe ich einen wundervollen Ausblick auf die Autostadt, die gerade im Outfit eines Winter-Wonderlands erscheint. Denn als ich hier bin, ist Vorweihnachtszeit. Und weil es hier nicht nur stilvoll-schön, sondern auch gemütlich ist, hole ich meinen Laptop und arbeite noch ein wenig in der Lounge, wobei ich mich schon auf das Frühstücksbuffet des kommenden Morgens freue.

Die Club Lounge: köstlich essen in wunderschöner Atmosphäre

 

Oh Ritz-Carlton, das zwischen dir und mir war auf jeden Fall Liebe auf den ersten Blick und ich werde dich nie vergessen, denn du warst und bist mein Hotel-Highlight!

 

Ritz Carlton Wolfsburg – Bildergalerie

Das Ritz Carlton Wolfsburg und die Autostadt im Winter

Club-Zimmer: clean, modern, schön

Ritz Carlton Wolfsburg

Sogar die Türknäufe sind wundervoll

Die stylische Club-Lounge

Afternoon-Tea mit alkoholfreiem Apfelsecco als Aperitif

Danke an das Ritz-Carlton Wolfsburg für die Einladung sowie an global communication experts für die Organisation des Aufenthalts

2 Kommentare

  1. Liebe Katharina,
    es war wunderbar, mit dir den Afternoon Tea genießen und deinen spannenden Geschichten über Arbeit, Reisen und gesammelten Erfahrungen lauschen zu dürfen. Ein wunderbarer Artikel mit Bildern, die die Atmosphäre des Hauses perfekt einfangen konnten.
    Es war uns eine Freude, dich bei uns zu haben!
    Herzliche Grüße

    D. Linh Ha

    • Danke, liebe Linh, ich fand es auch toll, denn Afternoon-Tee mit dir zu verbringen und deine Geschichten über Vietnam und ca waren nicht minder spannend :). Lieben Gruß aus Köln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.