Schöner schlafen in…Lissabon: Fontecruz Lisboa

Fontecruz Restaurant

Lissabon ist für mich gleichzeitig eine alte und eine neue Liebe. Hat mich bei meinem ersten Besuch hier vor vielen Jahren hauptsächlich das Nachtleben fasziniert, so sind es heute die wunderschönen Straßenzüge, die Aussichtspunkte und einiges mehr. Und dann auch noch dieses eine Hotel, in dem ich zwei Nächte wohnen durfte: das Boutique-Hotel Fontecruz Lisboa, das zu den Autograph Collection Hotels by Mariott gehört. Fontecruz Lisboa Hotel – die Lage Es ist mitten in der Innenstadt gelegen, auf der prachtvollen…

mehr

Fakten, Fakten, Fakten…

bei Parlament

Ja, ich kenne das: wenn wir einen Blog regelmäßig lesen, dann wollen wir auch möglichst genau wissen, wer dahinter steckt, uns ein Bild von der Person zwischen den Zeilen machen. Ich selbst bin zumindest so – Blogs, die ich dauerhaft weiter verfolge, werden durch eine oder mehrere Persönlichkeiten getragen, mit denen ich mich weitestgehend identifizieren kann. Deswegen will auch ich mal nicht so sein und ein paar lose Fakten über mich rausrücken. Die sind aber wirklich total random – sucht…

mehr

Ortsunabhängiges Online Business – wie geht das?

desk-1222899_1280

Ich bin ja unendlich froh und dankbar, dass sich immer so viele Blogger bei mir melden, wie gerne eine Gastbeitrag veröffentlichen möchten. Das macht das Repoirtare von So nah und so fern einfach um einiges vielfältiger. Meistens sind es Reiseberichte, doch manchmal geht es auch um andere Themenbereiche. So wie auch bei diesem Artikel von Laura, in dem es um das Online Arbeiten generell geht. Sie wird euch erzählen, wie sie selbst auf diese Arbeitsform gestoßen ist und hält zudem…

mehr

Immer nur im Urlaub? Ein Reiseblogger Leben…

Meraner Land Tafelwand Schwarzschmied

Yeah, bloggen, und dann auch noch über Reisen…cooler Job. Das denken sich viele. Und es ist ja auch wahr – irgendwie. Jedoch sei das Wort Job beachtet. Arbeit ist Arbeit, Urlaub ist Urlaub. Und mit letzterem hat das Reisebloggr Leben recht wenig zu tun, auch wenn es Spaß macht, auch wenn ich mir kaum eine bessere Arbeit denken kann. Trotzdem nervt es mich manchmal, wenn Freunde, Bekannte, genauso wie weitestgehend Unbekannte, mich fragen, wie denn mein Urlaub so ist, ob…

mehr

Sri Lanka Tipps

Reisespatz_Titel

Sri Lanka – für mich klingt das fern und aufregend. Ich denke an bunte Farben, Tee und leckeres Essen. Dies sind jedoch nur willkürliche Assoziationen, denn dort gewesen bin ich bisher leider noch nicht. Im Gegensatz zu Sabine von Reisespatz, die so nett war, mir einen wundervollen Artikel über das Reiseland Sri Lanka in Südasien zu liefern. Bitte lesen und in akutes bis chronisches Fernweh verfallen. Das ehemalige Ceylon (seit 1972 Sri Lanka), südlich gelegen von Indien, steckt voller Überraschungen.…

mehr

Ausflüge Hocheifel

Laacher See Boote

Einige Wochen ist es nun her, dass ich über ein verlängertes Wochenende mit meinem Vater Urlaub im Lindner Ferienpark Nürburgring gemacht habe. In meinem Beitrag Perle in der Eifel habe ich euch bereits den Ferienpark genau vorgestellt. Und auch wenn der wirklich toll ist, haben wir ihn natürlich einige Male verlassen, um die wunderschöne Umgebung zu erkunden. Die Orte, welche ich auf diesem Wege kennengelernt habe, möchte ich euch nun vorstellen. Wundert euch dabei bitte nicht über die Fotos, die…

mehr

Reisevorbereitung

Lissabon Füße am Wasser

Reisen: yeah! Reisevorbereitung: ähm, mach ich morgen. So oder so ähnlich gehen viele ihre Reise an und ich selbst nehme mich davon auch nicht aus. Ich bin groß darin, Reisen zu planen, um Unterkünfte kümmere ich mich gerne, Flüge zu buchen finde ich auch noch ok. Aber alles andere? Ist doch eher nervig, besonders wenn es mit Versicherungen oder Finanzen zu tun hat. Mit dieser Einstellung habe ich jedoch leider schon das eine oder andere Disaster heraufbeschworen. Teure Flüge musste…

mehr

Highlights Vietnam und Kambodscha

phnom-phen

Steffi von Gifts of Love war in Vietnam und Kambodscha und hat einen wundervollen Gastbeitrag über die Highlights beider Länder geschrieben. Witzig ist übrigens, dass ich mit Steffi zusammen auf dem Gymnasium war. Von der siebten Klasse bis zur Oberstufe waren wir zusammen in einer Klasse, haben uns dann leider irgendwann aus den Augen verloren und über das Bloggen sind wir letzten Endes wieder in Kontakt gekommen. Und da soll nochmal jemand sagen, dass bloggen nicht verbindet. Am Ende, unter…

mehr