Schönstes Hostel Köln – die Wohngemeinschaft

Würde man mich fragen, welches Deutschlands schönstes Hotel ist, so müsste ich keine Sekunde zögern. Ganz klar, das ist “Die Wohngemeinschaft” in Köln. Warum? Da fallen mir massenweise Gründe ein: die Top-Lage, die netten Mitarbeiter, aber vor alle die wundervollen ganz individuell gestylten Zimmer. Denn in der Wohngemeinschaft ist wirklich jedes Zimmer anders eingerichtet und sie allen erzählen eine Geschichte. Ich selbst durfte eine Nacht in Paul übernachten, habe aber auch so einige der anderen Zimmer für euch erkundet.

Wohngemeinschaft Abenteurerzimmer2

Tom, eines der tollen individuellen Zimmer

Hostel Köln – die Lage der Wohngemeinschaft

Dieses Köln Hostel liegt einfach perfekt – am Rande des hippen Belgischen Viertels, wo es alles gibt, was das urbane Herz begehrt: Shops, Gastro, Bars, Galerien, uvm. Mehr Hipster auf einmal findest du fast nirgends, ok sehen wir mal von Brooklyn in NY und Friedrichshain in Berlin ab.

Auch der Friesenplatz befindet sich direkt um die Ecke, von wo aus man super Anbindungen mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln hat und auch sehr schnell auf der Ehrenstraße ist, welche ich einfach mal als DIE Kölner Shoppingstraße überhaupt bezeichnen würde.

Wie du am besten anreisen kannst, das wird dir perfekt auf der Webseite erklärt.

Hostel Köln – das Konzept

Eigentlich ist die Wohngemeinschaft nicht ausschließlich ein Köln Hostel, sondern auch Cafe-Bar und Veranstaltungsort für Konzerte, Theaterstücke, Lesungen und noch so einiges mehr. Ich persönlich habe sie zuerst als Bar kennengelernt und auch die ist ziemlich außergewöhnlich, denn die Barbereiche sind wie verschiedene Zimmer eingerichtet. Das Konzept Wohngemeinschaft zieht sich also quasi durch das ganze Haus.

Hostel Köln – die Zimmer

Wirklich jedes Zimmer erzählt eine andere Geschichte, und zwar immer die Geschichte einer Person, angelegt an realen Menschen, welche die Hostelgründer kennen. So gibt es zum Beispiel Emilia, die Russische Sängerin, welche ein absolutes Prukzimmer hat. Oder Tom, den Aussteiger, der auf einem Boot schläft. Oder eben Paul (mein Zimmer), den Fotojournalisten aus dem Bergischen Land, der mittlerweile die Welt entdeckt. Überall hängen Reisefotografien, stehen Kameras als Deko und wenn man auf dem erhöht stehenden Bett liegt, so blickt man über halb Köln. Für mich als sowohl Reise- als auch Foto-Fan war das natürlich genau das richtige Zimmer. Achja, und als in Köln verliebte ja sowieso.

Aber es gibt noch sehr viele weitere Räume – sowohl Einzel-, als auch Doppel- und Dreibettzimmer, aber auch Dorms. Die übrigens mit Betten ausgestattet sind, die Vorhänge haben und ein gutes Maß an Privatsphäre gewährleisten.

WG_Koeln04

Mit meinem Zimmer Paul lag ich sofort auf einer Wellenlänge

Wohngemeinschaft Musikzimmer

…aber auch in Emilia würde ich nur allzu gern mal nächtigen

Hostel Köln – die Ausstattung

Neben den Schlafzimmern gibt es in der Wohngemeinschaft auch noch das Wohnzimmer, welches wirklich original aussieht wie Omas gute Stube und ebenso gemütlich ist. Hier bekommt ihr das Frühstück, aber man kann auch tagsüber oder abends hier sitzen, quatschen, Im Internet surfen oder einfach über Köln blicken. Ach, und Kaffee und Tee gibt es übrigens so viel ihr wollt – für mich als Kaffee-Junkie natürlich ein super Plus für dieses Köln Hostel. Selbst die Badezimmer sind übrigens extrem gemütlich und stylisch eingerichtet. So steht in einem der Badezimmer beispielsweise neben der Badewanne ein Schaukelstuhl. So könnte man in einem heißen Schaumbad versinken und sich gleichzeitig etwas vorlesen lassen. Traumaft!

Wohngemeinschaft Köln Wohnzimmer

Das Wohnzimmer in diesem Köln Hostel

Köln Hostel – Bildergalerie

Es gibt so viel zu sehen und zu entdecken in der Wohngemeinschaft, dass ich ganz viele Bilder gemacht habe. Ein paar der schönsten möchte ich hier noch mit euch teilen. Aber am besten schaut ihr natürlich einfach einmal persönlich dort vorbei.

Wohngemeinschaft Köln Tamara

Vom Winde verweht – “Tamara” lädt zum Dahinschmelzen ein

WG_Koeln02

Ein Literatenzimmer darf auch nicht fehlen – wäre natürlich auch was für mich

Wohngemeinschaft Köln Dorm

Auch im Mehrbettzimmer gibt es Privatsphäre

WG_Koeln05

Wohngemeinschaft Abenteurerzimmer

Im Auswandererzimmer “Tom” gibt es auch die passende Lektüre

WG_Koeln01

Noch ein Einblick in “Emilia”

Die Wohngemeinschaft Köln Paul 2

Paul-Deko

Wohngemeinschaft Köln Paul Retro-Zeitschriften

…und noch mehr Paul-Accessoires

Wohngemeinschaft Köln Paul Beschreibung

Wohngmeinschaft Astronautenzimmer

Danke an die Wohngemeinschaft für die Einladung zur Übernachtung im Rahmen dieser Kooperation. Es war mir eine Freude!

2 Kommentare

  1. Genial! Köln ist ja direkt um’s Eck und dennoch kenne ich so wenig von dieser schönen Stadt. Das Hostel allein sieht schon nach einem Erlebnis für sich aus. 🙂

    • Hehe, bei mir ists umgekehrt: Düsseldorf liegt so nah und ich kenne fast nichts. Vielleicht sollten wir mal gegenseitig Stadtführerinnen spielen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.