Blogger empfehlen ihre liebsten Unterkünfte weltweit

Das kennen wir ja alle: wir wollen verreisen, haben uns vielleicht auch schon ein Ziel ausgesucht, doch nun stellt sich die Frage “Und wo schlafe ich?”. Vielleicht haben wir Glück und jemand im Freundeskreis hat einen Tipp. Vielleicht. Ansonsten müssen wir uns halt auf das Internet verlassen, auf Bewertungsportale, oder ähnliches, um gute Unterkünfte zu finden. Dabei gibt es doch so viele tolle Hotels, Ferienwohnungen, Campingsplätze und andere Unterkünfte von denen wir einfach (noch) nichts wissen. Diese sagenumwobenen Geheimtipps. Um dem Abhilfe zu verchaffen, habe ich Blogger gefragt: “Was war dein liebster Ort zum Schlafen auf Reisen?” Und sie haben mir nur zu gerne und ausführlich geantwortet. Ein paar ihrer Empfehlungen bekommt ihr heute. Da ich aber super viele tolle Tipps erhalten habe, kommen bald noch weitere Posts zu diesem Thema. Heute entführen euch meine Blogger mit ihren Berichten zunächst mal nach Südostasien und nach Südtirol – Hauptsache Süden.

Blogger empfehlen ihre liebsten Unterkünfte: Anna-Zoe von Wetreat

Bali, Indonesien

Abgeschiedenheit, ganz viel Natur, Essen, das glücklich macht, das Gefühl, etwas entdeckt zu haben – das sind meine Kriterien, die der perfekte Ort erfüllen muss, (auch um auf Wetreat zu landen).

Ich lebe gerade auf Bali und ein Ort, der mich nachhaltig beeindruckt hat ist das Bali Silent Retreat.

Bali_Silent_Retreat_Wetreat

Das Silent Retreat befindet sich in dieser Idylle

Ein Retreatcenter Mitten im Landesinneren, der Blick auf 3 Berge, das allerliebevollste Essen aus dem Garten, knallgrüne Reisfelder und vor allem eins: Ruhe! Die Stille ist erstmal seltsam, aber schnell stellt sie sich als Geschenk heraus. So friedlich, so einfach, so erholsam. Auch für Spontane geeignet, die man eine Auszeit brauchen, einen Gedanken zu Ende denken müssen oder Abstand zum Alltag suchen. Noch mehr über das Retreat könnt ihr in meinem Erfahrungsbericht nachlesen.

Buchbar ab 1 Tag. Ab 45 Dollar pro Tag – inklusive Yoga und 3 superleckeren Mahlzeiten

Bali_Wetreat

Ashram_Wetreat

Anna-Zoe gehört zu dem tollen Team von Wetreat

Wetreat auf Facebook

 

Blogger empfehlen ihre liebsten Unterkünfte: Michaela von Transglobalpanparty

Bangkok, Thailand

Das Phranakorn Nornlen ist ein familiengeführtes Hotel und ein absoluter Geheimtipp. Bei der Ankunft bekommt man gleich einen leckeren Kirschsaft in die Hand gedrückt und kann sich auf der gemütlichen Veranda ausruhen. Das gesamte Hotel ist mit individuellen Möbelstücken eingerichtet. Die Wände sind handbemalt, jedes Zimmer sieht anders aus. Zum Hotel gehört ein kleiner Shop mit besonderen Kleidungsstücken und Pflegeprodukten wie Cremes, Seifen oder Insektenschutzmittel aus eigener Herstellung.

Phranakorn_Nornlen

Hach, diese tollen Farben – definitiv eine der liebsten Unterkünfte von Michaela

Für das Doppelzimmer zahlt man etwa 60 Euro inklusive Frühstück, außerdem gibt es rund um die Uhr frische, kühle Eistees. Zum Hotel gehört auch eine große Dachterrasse, von der aus man einen tollen Blick auf die Dächer Bangkoks hat. Der Pizza-Holzofen gehört zum kleinen Restaurant auf dem Dach. Zudem ist die riesige Dachterrasse über und über mit Kräutern und Gemüse bepflanzt!

Herbal_Water_Phranakorn_Nornlen

Leckeres gesundes Kräuterwasser

Urban_Gardening_Bangkok

Urban Gardening in Bangkok

Michaelas Blog: Transglobal Pan Party

Transglobal Pan Party auf Facebook

 

Blogger empfehlen ihre liebsten Unterkünfte: Maddie von Maddie Unterwegs

Meran, Südtirol, Italien

Wenn du es gerne ruhig und verträumt magst, bist du im kleinen Ferienort Riffian/Kuens genau richtig. Nur 5 Kilometer von Südtirols zweitgrößter Stadt Meran entfernt, liegt dieses Paradies. Perfekt dem Alltagsstress entfliehen kannst du in einem der großzügigen Ferienwohnungen des Apartmenthauses am Waalweg.  Das Haus ist im mediterranen Stil erbaut und genauso eingerichtet. Sanftes Orange und leuchtendes Gelb finden sich an den Wänden wieder. Du kommst an, lässt deinen Koffer fallen und fühlst dich direkt wie im Urlaub: glücklich, unbeschwert und frei. Die Hausbesitzer , ein sehr liebes Ehepaar, sind super nett. Wenn du magst, kannst du auch einen Brötchen-Service in Anspruch nehmen: Dann hängt jeden Morgen eine Tüte mit frischen Brötchen an deiner Türklinke.

DSCN1430

Die Ferienwohnungsanlage im Meraner Land

Egal, ob du deinen Urlaub ruhig auf der Sonnenterrasse, mit einem Stadtbummel im wunderschönen Meran oder aktiv beim Wandern verbringen möchtest: du wohnst am perfekten Ausgangspunkt. Für Wanderfreunde könnte die Lage nicht besser sein, denn die Unterkunft liegt direkt am Riffianer Waalweg, einem etwa 5 Kilometer langen und ausgeschilderten Rund-Wanderweg. Von der Route aus zweigen an verschiedenen Stellen weitere Wege ab. Der Meraner Höhenweg sowie der Europäische Fernwanderweg liegen hier auch ganz in der Nähe.

Die Preise fangen bei 45 Euro pro Nacht an.

DSCN0823

Warme Farben machen gute Laune

DSCN0817

Das schöne Meraner Land

Maddies Blog: Maddie Unterwegs

Maddie Unterwegs auf Facebook

 

Und ihr? Gab es auf euren Reisen auch diese EINE Unterkunft, wo ihr euch besonders willkommen gefühlt habt? Über weitere Tipps freue ich mich ungemein!

 

 

12 Kommentare

  1. Hallo Katharina,

    danke für die tollen Anregungen! Ganz besonders wohl gefühlt habe ich mich z.B. in der Casita Carolina in Bacalar, Mexico. Dort im kleinen Wohnwagen im Garten schlafen mit Blick auf den See… Kann ich wirklich sehr empfehlen!

    viele Grüße,
    Sonia

  2. meine Lieblingsunterkunft ist total urig und liegt am A,,,der Welt in einem kleinen Nationalpark, in dem sich Seelöwen, Pinguine und Wale guten Tag und gute Nacht sagen… ausser im Sommer, dann ziehen die Hippies ein, Anspruchsvolle (ausser an die Natur) bleiben besser weg, denn es gibt über Tag nicht mal Strom…,,, zwei Links , weil sich nur aus beiden das geile Flair in Cabo Polonio erkennen lässt. http://www.lateinamerika-reisemagazin.com/2011/11/09/pancho-hostal-del-cabo-das-coolste-hostel-in-cabo-polonio/ und http://www.lateinamerika-reisemagazin.com/2011/04/11/cabo-polonio-in-uruguay-flippige-hostals-in-purer-wilder-natur/

  3. Pingback: Blogger empfehlen ihre liebsten Unterkünfte weltweit - Part 2 - so nah und so fern

  4. Mein absolutes Traumhotel liegt an meinem Traumstrand von Sansibar!! Ich war noch nie an so einem zauberhaften Ort! http://www.fernwehzauber.de/2015/11/27/traumhotel-auf-sansibar-das-coral-rock-hotel/

  5. Pingback: Blogger empfehlen ihre liebsten Unterkünfte weltweit - Part 3 - so nah und so fern

  6. das Silent Retreat habe ich leider bei meinem Bali-Trip verpasst. Es sieht wunderschön aus. Genau so stellt man sich doch einen Urlaub auf Bali vor…

    Ich finde deine Idee klasse, liebe Katharina, Blogger von ihren Lieblingsunterkünften erzählen zu lassen. Ich habe dir ebenfalls meine Empfehlung per Mail zugeschickt.

    • Oh ja, ich finde auch, dass das Silent Retreat toll aussieht. Und schön, dass dir meine Idee gefällt. Deine Mail habe ich auch bekommen und werde dir natürlich nachher noch antworten 🙂

  7. Pingback: Blogger empfehlen ihre Lieblingsunterkünfte - Part 5 - so nah und so fern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.