Coimbra Bilder – Portugals Universitätsstadt

Auf meiner letzten Portugal-Reise habe ich neben Porto auch Coimbra besucht und ein paar Tage dort verbracht. Die Stadt ist bekannt für die hohe Studentendichte (30.000 bei 140.000 Einwohnern) und die historische Uni. Zudem war Coimbra 2003 Kulturhauptstadt Portugals. Wer sich für Geschichte und Kultur interessiert, der ist hier also genau richtig. Natürlich macht es aber auch Spaß, einfach so durch die Stadt zu flanieren und die schönen alten Häuser zu bewundern.

Auch ich fand Coimbra wirklich schön, jedoch war für mich persönlich der Flair der Stadt nicht vergleichbar mit dem in Lissabon oder Porto – mir haben vermutlich die hippen Cafés und Läden ein wenig gefehlt. Trotzdem würde ich einen Besuch unbedingt empfehlen, wenn auch ein bis zwei Tage meiner Meinung nach reichen.

Aber nun lasst euch erstmal mit meinen Bildern durch die Stadt führen!

Coimbra Bildergalerie

Coimbra Uni Statue

Ausblick von der Uni, dem höchsten Punkt, über die Stadt

Coimbra Uni Touristen

Universität Coimbra

18472563_10155310358099732_747968820_o

Streetart Coimbra

Downtown Streetart

Coimbra Blick über die Stadt

Coimbra bunte Häuser

Coimbra Ausblick2

Blick auf den Mondego

Coimbra Fluss

Coimbra Kirche2

Überall historische Gebäude

Coimbra alte Männer

Coimbra Schlüssel

18493257_10155310358079732_2043854197_o-1

Coimbra Abrisshaus2

Wie in fast allen Portugiesischen Städten gibt es auch in Coimbra City zahlreiche Abrisshäuser

Coimbra Orangenbäume

Coimbra Grafitti

Coimbra Park3

Parkidylle mitten in der Stadt

Coimbra Park2

6 Kommentare

  1. Wenn der Eindruck den die Bilder wiedergeben stimmt, würde ich gerne in Coimbra studieren.

  2. Wow, die Bilder sind wunderschön ! Ich beneide die Studenten dort wirklich, das sieht richtig toll aus dort ! Ich war noch nie in Coimbra, aber allein durch deine Bilder würde ich dort auch gerne studieren 😀
    Ganz liebe Grüße <3
    Alina
    http://alinaslifestyle.de/

  3. Ich mag das street art foto.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.