Reisegefühle konservieren – das Urlaubsfoto als Galerieprint

“Zu Hause ist es schön, auf Reisen aber am schönsten” – das ist quasi mein persönliches Lebensmotto. Und nach besonders tollen Trips, will ich dieses unbeschwerte Gefühl, das ich unterwegs hatte, natürlich so lange wie möglich bewahren. Ihr wisst ja, dass ich meiner Wohnung seit einigen Monaten Stück für Stück immer mehr eine Reisenote verleihe. Sei es mit den passenden Farben oder Mustern, die an ferne Länder erinnern.

Lissabon Füße am Wasser

Ein Urlaubsfoto, das Erinnerungen weckt

Doch gerade nach meiner letzten Lissabon-Reise war ich so verzaubert, dass ich am liebsten direkt wieder zurück nach Portugal geflogen wäre, nachdem ich in Düsseldorf angekommen war. Immer wieder habe ich mir meine Fotos angeschaut, von denen ich nicht gerade wenige gemacht habe. Und ziemlich schnell war mir klar: Lissabon muss in meine Wohnung, damit diese Wahnsinnsstadt immer ganz nah bei mir ist. Nun könnte man natürlich einfach ein Bild ausdrucken, mit einem Rahmen versehen und an die Wand hängen. Ja, könnte man, doch ich wollte etwas besonderes, etwas das direkt ins Auge sticht und die passende Stimmung verbreitet.

Lissabon Stadtstrand

Im Original

Urlaubsfoto – das schönste auswählen

Bei meinen Recherchen nach verschiedenen Möglichkeiten, bin ich schnell auf Pixum gestoßen, denn dort werden die unterschiedlichsten Versionen angeboten, um ein Foto in Szene zu setzen. So kann man dieses beispielsweise auf Leinwand liefern lassen, aber zum Beispiel auch auf Acrylglas oder sogar als extrem hochwertigen Galerie-Print. Für letzteren habe ich mich entschieden und auch das Motiv stand schnell fest. Am Praça do Comércio in Lissabon gibt es einen winzigen Stadtstrand, an dem Einheimische wie auch Touristen mitten in der City eine Weile die Seele baumeln lassen können. Alte Männer bräunen sich dort den Oberkörper, Kinder spielen im Sand und kichernde Mädchengruppen essen dort ihr Eis. Und das auf nur ungefähr hundert Quadratmetern Fläche. Dieses Foto ruft jedes Mal beim betrachten eine fast romantische Nostalgie und Urlaubsgefühle in mir hervor. Dementsprechend war mir auch sofort klar, dass dieses Bild erst mit den passenden Worten wirklich ganz wird und entschied mich für ein Zitat des Italieners Arrigo Boito: “When I saw you I fell in love and you smiled because you knew.” Besser könnte meine Liebe zur portugiesischen Hauptstadt nicht beschrieben werden.

Pixum Bild 4

Ich liebe schöne Zitate

Dann geht alles ganz schnell, denn ich muss mich lediglich noch für ein Format entscheiden (80 mal 60), das Bild in den Wagenkorben legen, die Bestellung abschicken und wenige Tage später ist es hier.

Urlaubsfoto – gezielt in der Wohnung platzieren

Von Vornherein war mir klar, dass dieses für mich so bedeutsame Bild, auch eine ungewöhnliche Stelle in meiner Wohnung erhalten sollte. Zumindest sollte es nicht an der Wand hängen – nicht weil ich etwas gegen Wandbilder hätte, einfach um ein bisschen zu experimentieren und neue Möglichkeiten der Dekoration zu entdecken. Meine erste Idee war, es auf den Balkon zu stellen. Vom Material her wäre ein Galerieprint, der Wind und Wetter trotzt, natürlich ideal gewesen. Jedoch stellte sich schnell heraus, dass das Bild zu groß ist, beziehungsweise mein Balkon zu klein, um die gewünschte Wirkung zu erzielen. Doch dann kam mir eine neue Idee: die Heizung im Wohnzimmer hat die ideale Größe, um das Bild hier zu platzieren und befindet sich zudem an dem idealen Ort im Wohnzimmer, so dass ich mein Lissabon fast immer im Blick haben kann. Ich sehe es nun wenn ich auf dem Sofa sitze, am Essenstisch oder wenn ich aus etwas Entfernung durch die Balkontür nach draußen schaue.

Jetzt habe ich meine aktuelle Lieblingsstadt auch zu Hause immer bei mir und zudem auch noch ein einfach verdammt schönes Bild. Lisbon, I love you.

Pixum Bild 2

In Kombination mit schönen Blumen wird das Summerfeeling noch maximiert

Pixum Bild 3

Urlaubsfoto – wer die Wahl hat, hat die Qual

Pixum bietet übrigens noch zahlreiche weitere Optionen, um die Urlaubsbilder auf Papier oder andere Materialien zu ziehen und zu Hause in Szene zu setzen. Angefangen bei “normalen” Abzügen, über Fotobücher bis hin zu Kalendern oder Postkarten.

Lissabon Stadtstrand

Der Galerieprint in Nahaufnahme – ein Urlaubsfoto wird zum Kunstwerk

Den allerbesten Dank an Pixum für das Unterstützen dieses Beitrags

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Ein Kommentar

  1. Pingback:Wohnungsdekoration für Reisefans - so nah und so fern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.