Ferne Länder in die Wohnung holen – mit Creatisto Fliesenfolien

*********** Plus Gewinnspiel ************

Und die Wohnungsverschönerung geht weiter. Nachdem ja nun schon meine Wände im Flur und im Schlafzimmer in schönen Farben erstrahlen, nehme ich mir nun das Badezimmer und die Küche vor. Hier wird allerdings nicht gestrichen, sondern die Wandfliesen werden im mediteranen Look gestaltet. “Schlägt sie jetzt Böden und Wände auf und reißt alles raus?” mögt ihr euch fragen. Mitnichten! Zwar finde ich ein paar gezielt eingesetzte gemusterte Fliesen, die mich an Reisen und ferne Länder erinnern toll, doch diesen Aufwand wäre es mir dann doch nicht wert. Und es geht vor allem viel einfacher, nämlich mit Klebefolien, wie beispielsweise die Creatisto Fliesenfolien. Es gibt so viele wunderbare Muster und Stile, dass ich eine halbe Ewigkeit gebraucht habe, um mich entscheiden zu können. Letztendlich fiel die Wahl auf ein arabisches Muster für die Küche und eines, welches mich an Spanien erinnert, für das Bad.

Übrigens gibt es bei Creatisto neben Fliesenfolien noch viel mehr zum Kleben, beispielsweise Folien für eher langweilige Ikeamöbel, für technische Geräte und so weiter.

Creatisto Arabisch_Kachel1

Es geht los… die erste Creatisto Fliesenfolie klebt schon

Creatisto Fliesenfolien- die Handhabung

Die Folien für Fliesen und Kacheln könnt ihr bei Creatisto übrigens in ganz verschiedenen Maßen bestellen, passend zu eurem zu Hause. Die Verarbeitung ist dann super einfach. Man muss einfach nur die zu beklebende Fläche säubern, die Folie abziehen, anpassen und aufkleben. Falls man sich verklebt – kein Problem. Die Folien lassen sich anfangs problemlos wieder abziehen und neu anpassen. Wichtig ist es, sie dann gut festzustreichen und eventuelle Luftblasen ebenfalls gründlich wegzustreichen. Wenn das aber sogar so eine Handwerks-Null wie ich schafft, dann kann es wahrlich nicht so schwer sein. Eine kleine erschwerende Dummheit habe ich jedoch begangen, die euch am besten nicht passieren sollte: ich habe doch tatsächlich meine Kacheln im Bad falsch ausgemessen und muss die Fliesenfolien dann jeweils neu zurechtschneiden. Das geht zwar auch problemlos, trotzdem hätte ich mir die zusätzliche Arbeit einfach ersparen können.

Creatisto Fliesenfolien – arabischer Flair in der Küche

Meine Küche ist eigentlich strenggenommen gar keine. Es ist eine Küchenecke im Wohnzimmer. Sie ist klein, aber ausreichend für mich und ich mag sie unheimlich, denn beim Schnippeln und Kochen kann ich immer schön nach draußen schauen. Außerdem habe ich sie mir mit bunten Dekogegenständen so zurecht gemacht, dass sie mir fast rundum gefällt. Nur die komplett weißen Wandfliesen waren mir schon lange etwas zu langweilig. Das ist jetzt absolut nicht mehr so, nachdem ich die oberste Reihe mit dem arabisch anmutenden Ornament-Muster, das auf den schönen Namen Blue Mandela hört, beklebt habe. Schaue ich jetzt in meine Küchenecke, so habe ich sofort ein Gefühl von tausendundeiner Nacht und träume von fernen Orten, vollen Bazaren und bunten Gewürzen.

Creatisto Küche2

Die Blue Mandela Folien verleihen meiner Küche einen Hauch von 100 und einer Nacht

Creatisto Arabisch

Creatisto Fliesenfolien – Summerfeeling im Bad

Ähnlich verhält es sich mit meinem Bad. Ich fühle mich wohl dort, es ist funktional und natürlich habe ich auch hier schon meine persönliche Dekonote hinterlasen. Ein kleines weißes Regal im Skandinavien-Stil ziert die Wand und trägt mein Parfüm und kleine Bilder mit Reisemotiven stehen neben dem Waschbecken. Doch auch hier fehlt noch das gewisse Fernweh-Extra. Also entschließe ich mich den Vorsprung unter dem Badfenster, den ich u.a. als Abstellfläche nutze mit bunten Folien im spanischen Stil zu bekleben. Das Ergebnis begeistert mich, denn jedes Betreten meines Bads bringt ab jetzt ein wohlig warmes Gefühl mit sich, ein Gefühl wie im Sommer, ein Gefühl wie am Meer.

Creatisto Bad Kosmetik

Endlich Farbe im Badezimmer

Creatisto Bad

Creatisto Fliesenfolien – Gewinnspiel

Und ihr, wollt ihr den spanischen und arabischen Flair auch zu euch nach Hause holen? Das ist alles andere als unmöglich. Denn So nah und so fern und Creatisto verlosen genau die Fliesenfoliensets, mit denen ich meine Wohnung aufgehübscht habe. Die Fliesen bei euch zu Hause haben aber andere Maße? Nicht schlimm, wie schon oben im Artikel erwähnt, ist das Zurechtschneiden auf die passende Größe auch kein Problem.

Hier bei So nah und so fern könnt ihr 2 mal jeweils ein Viererset Blue Mandela gewinnen und bei Creatisto mehrere Vierersets im spanischen Style. Für letzteres schaut ihr bitte bei Creatisto auf Instagram vorbei.

Das müsst ihr tun:

Wenn ihr nicht ohnehin schon lange Fans seid, dann folgt So nah und so fern auf Facebook und werdet Follower von beiden Instagram-Feeds, sowohl von So nah und so fern, als auch von Creatisto. Dann seid ihr in der Lostrommel. Es lohnt sich teilzunehmen – die Klebefoliensets haben jeweils einen Wert von ca. 30 Euro. Mitmachen könnt ihr bis Sonntag, den 5.6. um 23.59 Uhr.

Creatisto Bad2

Dieses Muster kann bald auch in eurer Wohnung kleben

Creatisto Bad Fliesenmuster

Hier nochmal in Großansicht

Creatisto Arabisch2

…oder eben dieses

8 Kommentare

  1. Tolle Idee und super Gewinnspiel!
    Ich hätte direkt Lust nach Andalusien zu düsen und ein paar Tapas zu genießen…
    Mal sehen, ob ich Glück habe 🙂
    LG Sonja

  2. WOW! Die sind ja echt traumhaft schön. Erinnert mich sehr an die Azulejos in Portugal, die du ja momentan sicherlich auch jeden Tag siehst 🙂 Wäre ein Traum die im Bad zu haben. 🙂
    Ich wünsche dir noch unendlich viel Spaß in Lissabon <3

    • Tausend Dank. Lissabon ist wirklich toll..die bunten Häuser, die kleinen Gassen, und genau, diese wunderbaren gefliesten Häuser…LG nach D’dorf

  3. Die blauen an deiner Küchenwand sind wirklich super schön – das nenn ich mal Wohnungspimping leicht gemacht! Sieht toll aus <3

  4. Pingback:Reisegefühle konservieren - das Urlaubsfoto als Galerieprint - so nah und so fern

  5. Pingback:Wohnungsdekoration für Reisefans - so nah und so fern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.