Reisepläne für 2017 – von Portugal bis Afrika

Wer meinen Newsletter aboniert hat (könnt ihr schnell un easy hier auf dem Blog), der hat schon ein bisschen mehr erfahren über meine Reisepläne für dieses Jahr. Für alle anderen ist dieses Thema eher noch ein weißer Fleck. Fest geplant habe ich bisher bis Juni, für die zweite Jahreshälfte gibt es aber auch schon einige Ideen.

Das sind meine Reisepläne für das Jahr 2017:

 

Reisepläne – Portugal

Ganz definitiv gehört Portugal zu meinen Lieblingsländern in Europa. Dreimal war ich nun in Lissabon, einmal in Kombination mit Porto, und diese beiden Städte lassen absolut mein Herz höher schlagen. Deswegen geht es noch diese Woche wieder nach Portugal. Fliegen werde ich ins wunderschöne Porto (die zweitgrößte Stadt des Landes), dort einige Tage verbringen und dann noch weiterrreisen nach Coimbra, einer alten Universitätsstadt.

Ich reise mal wieder solo und freue mich sehr auf diese 10 Tage, die ich für mich allein haben werde. Mein Plan ist es, ungefähr die Hälfte des Tages in schönen Cafes zu arbeiten und die zweite Hälfte durch die Straßen zu schlendern, zu fotografieren und mich einfach inspirieren zu lassen.

Sonnenuntergang Pharmacia

Portugiesischer Sonnenuntergang – ein Traum

Reisepläne – Irland

Mitte Juni werde ich in Irlands Hauptstadt, Dublin, sein. Das ist schon lange ein kleiner Traum von mir, habe ich Irland doch bisher noch nie besucht. Stattfinden wird diese Reise als Pressereise vom Tourist Board des Landes Ireland.com. Ich werde also mit einer Gruppe Journalisten und Blogger die Stadt kennenlernen, im Rahmen eines intensiven Programms, und später für euch über diese Reise schreiben – definitiv also kein Urlaub, aber eine sehr spannende Sache.

Reisepläne – Ägypten

Ja, ich will nach Ägypten – Ende Juni. Und nochmal ja, ich fliege alleine als Frau dorthin. Warum auch nicht? Ägypten fasziniert mich schon länger, wenn ich jedoch gar nicht genau sagen kann weshalb. Vielleicht ist es das schöne klare Meer, vielleicht die Wüste, vielleicht die Bazare, auf denen ich auf jeden Fall bunten Schmuck kaufen will. Die Mövenpickhotels und Sunexpress laden mich eine Woche nach Ägypten ein und wohin es genau geht erfahre ich erst noch in den kommenden Wochen. Aber schon jetzt freue ich mich wie ein kleines Kind.

Reisepläne – Westafrika

Noch mehr Afrika, wenn auch diesmal eine andere Ecke als der Norden. Hier handelt es sich um Pläne, die noch keine konkreten sind, sondern vielmehr Ideen für die zweite Jahreshälfte. In letzter Zeit wird mein Interesse an Afrika immer größer, ist es doch ein Kontinent, von dem ich bisher viel zu wenig gesehen habe. Aktuell unterrichte ich in meinem Sprachkurs viele Ghanaer und spätestens seitdem ich deswegen etwas ausführlichere Recherchen zum Land betrieben habe, will ich unbedingt einmal dorthin. Denn Ghana soll für afrikanische Verhältnisse sicher und leicht zu bereisen sein und zudem eine wunderschöne Natur haben. Die Flüge scheinen zudem auch bezahlbar. Was spricht also dagegen?

Reisepläne – Südostasien

Von dieser Region komme ich einfach nicht los. Zwar war ich nun drei Winter hintereinander in Südostasien, trotzdem gehen meine Reisepläne für den kommenden Winter wieder in diese Richtung. Südostasien fühlt sich für mich einfach an wie eine kuschelige bequeme Decke, in die man sich einmummelt und sofort ist alles gut.

Chinatown9

Chinatown in Bangkok – laut, bunt, toll

Insbesondere Bali löst bei mir dieses Gefühl aus. Wenn ich auf die Insel komme, so ist es fast wie ein Stückchen Heimat. Bali ist simpel zu bereisen für mich, gemütlich und trotzdem weiterhin spannend und exotisch. Außerdem möchte ich weitere Länder kennenlernen – Kambodscha vielleicht, mit großer Wahrscheinlichkeit die Phillippinen.

Tanah Lot

Reisepläne – Bali ist seit drei Jahren immer dabei

Reisepläne – der Tag hat nur 24 Stunden

Und natürlich gibt es noch so viele weitere Länder und Regionen, die ich gerne einmal kennenlernen würde. Aber die Zeit ist leider limitiert und einiges muss auf die kommenden Jahre verschoben werden. Trotzdem recherchiere ich regelmäßig nach Zielen, träume und hole mir Inspiration für meine Reisepläne.

 

Wie sieht es denn bei euch aus? Wo geht es für euch dieses Jahr noch hin?

6 Kommentare

  1. Klasse! So viele schöne Reiseziele! Da hast du dir ja eine bunte Mischung ausgesucht. Ich bin besonders auf deine Berichte aus Afrika gespannt und in Portugal bin ich im Herzen dabei und im 2. Halbjahr dann auch selbst dort.

    • Ja, eine bunte Mischung trifft es. Hoffen wir, dass das mit Afrika (also Westafrika) auch klappt – nach Ägypten geht es aber ja zu 100%.

  2. Großartige Ziele! Am liebsten würde ich ebenfalls noch viel mehr machen, aber mein Jahr ist mit Plänen eigentlich auch schon komplett voll. Mal sehen was ich dennoch alles noch “unterbringen” kann. 😀

  3. Ist wirklich ein guter Mix 🙂
    Habt ihr auch Südafrika im Hinterkopf? Wir hatten das lange Zeit gar nicht wirklich auf dem Plan und haben es 2015 einfach spontan gemacht. Es war ein Traum, das ganze Land kann man wirklich sicher bereisen Wir waren nur auf eigene Faust unterwegs und hatten überhaupt keine Probleme.

    • Hi Timo, oh ja, Südafrika wäre auf jeden Fall auch mal sehr reizvoll. Wenn doch einfach noch viel viel mehr Zeit für all die schönen Reisen wäre 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.