Hotel Freund – Wellnesshotel im Sauerland

Zweimal war ich bereits dort und ich hoffe sehr, dass noch viele Male folgen werden. Denn das Hotel Freund, ein Wellnesshotel Sauerland, ist eine Oase der Erholung und Regeneration, ein Haus mit langer Geschichte und tatsächlich ein Ort der Freundlichkeit. So gut wie jeder, der das Hotel Freund einmal besucht hat, wird immer wieder zurück kehren – davon bin ich überzeugt. Nicht zuletzt deshalb hatte ich es bereits einmal in meinem Artikel Beste Hotels 2019 – meine Europa Favoriten vorgestellt.

Wellnesshotel Sauerland Freund
Blick auf dem Außenhotel vom Balkon des Gucci Zimmers

Und in diesem Beitrag werde ich das Hotel noch eingehender beschreiben sowie euch zudem mit zahlreichen Fotos versorgen. Also, kommt mit auf die Reise ins Sauerland.

Wellnesshotel Sauerland – Lage

“Irgendwo im Nirgendwo” – das trifft die Lage dieses Hotels wohl ganz gut. Doch ganz im positiven Sinne, denn ins Hotel Freund kommt, wer sich erholen will, wer frische Luft atmen möchte und keine hupenden Autos hören will. In Oberorke, einem kleinen Luftkurort am Rande des Sauerrlandes, wo sich das Hotel befindet, ist Ruhe garantiert.

Hotel Freund Sauerland

Ich weiß noch, wie man mich das erste Mal in Frankenberg am Bahnhof abgeholt hat, um mich von dort zum Hotel Freund zu fahren. Wir fuhren und fuhren, immer tiefer in die Natur hinein. Um mich wurde es einsamer und hügeliger und plötzlich sah ich sogar Rehe auf der Wiese neben mir. Da wusste ich: Die nächsten Tage werden ganz allein mir und meiner Regeneration gehören.

Die Zimmer

Angekommen im Hotel Freund wurde es bei beiden meiner Besuche richtig spannend für mich. Denn ich liebe einfach den Moment, wenn ich ein neues Hotelzimmer betrete. Das ist ein bisschen so etwas wie meine persönliche Droge 😉 – Adrenalin. Und in diesem Wellnesshotel Sauerland sieht fast jedes Zimmer und jede Suite anders aus.

Zimmer Hotel Freund
Mein gemütliches Bett im Gucci-Zimmer

Bei meinem ersten Besuch habe ich im farbenfrohen Gucci-Zimmer mit Blick auf den Pool gewohnt. Als ich das zweite Mal dort war, zusammen mit meiner Fotografin Inga, durften wir das geräumige Premium Garten-Apartment bewohnen. Ein absolutes Highlight im Hotel Freund ist zudem die Spa-Suite, in welcher man eine große Whirlpool-Badewanne hat und eine Infrarot-Kabine. Natürlich gibt es auch klassischere und kleinere Zimmer – eben wirklich, was das Herz begehrt.

Hotel Freund Sauerland
Wellnesshotel Sauerland Hotel Freund
Die luxuriöse Spa-Suite

Wellnessoase

Von einem Weellnessbereich können wir hier einfach nicht sprechen. Warum? Es wäre absolutes Understatement. Eine wahre Wellnessoase ist im Hotel Freund vorzufinden. Das Orkeland Spa ist riesig, doch gleichzeitig wahnsinnig gemütlich. Man kann seine Bahnen ziehen im Innen- oder Außenpool, Saunen und Dampfbäder (auch ein orientalisches Hammam ist vorhanden) besuchen, sich in einem der Ruhebereiche erholen oder eine der zahlreichen Anwendungen buchen. Gerade was Beauty- und Wellnessanwendungen angeht, bin ich ein riesiger Fan von diesem Wellnesshotel Sauerland geworden und hatte auf meinem Beauty-Blog “So nah und so fern Beauty” schon einmal diesen Beitrag verfasst: Wellness und Spa deluxe im Hotel Freund. Am besten lest ihr hier einfach alles weitere nach. Nur soviel: Jede einzelne Behandlung im Spa des Hotel Freund war wirklich perfekt. Marion (die Spa-Leiterin) und ihr Team verstehen es, einem alle Wünsche zu erfüllen.

Neben der Spa-Landschaft gibt es übrigens auch einige Möglichkeiten sich sportlich zu betätigen. Yoga wird im Hotel Freund großgeschrieben, mit einem wunderschönen weitläufigen Yoga-Raum. Und einen eigenen Reitstall hat das Hotel zudem auch. Außerdem kann man biken, natürlich wandern, oder aber auch nordic-walken.

Wellnesshotel Sauerland Yoga
Der Yogaraum im Hotel Freund

Wellnesshotel Sauerland – Das Besondere

Der Name eines Hotels kann eine tiefere Bedeutung haben. Oder aber er kann einfach gewählt worden sein, da er schön klingt. In diesem Fall ist “Freund” tatsächlich der Nachname der Besitzer. Aber, es ist definitiv auch das Motto des Hotels. In jedem Bereich wurde ich herzlich und überaus freundlich empfangen. Sei es an der Rezeption, in den Restaurants, im Spa-Bereich oder auch von der Hotelbesitzerin persönlich. Und das ist wichtiger als alles anderen in einem Hotel, dass die Atmosphäre stimmt und man sich als Gast zu 100 Prozent willkommen fühlt.

Wellnesshotel Sauerland – Bildimpressionen

Der Strand des Hotels. Zwar liegt es nicht am Meer, aber da kann man ja nachhelfen
Auch bei kälteren Temperaturen macht es Spaß am Pool zu sitzen
Für leckeres Essen ist auch gesorgt
Bei den Beauty Treatments wird man persönlich willkommen geheißen

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung. Vielen Dank an das Hotel für die Einladung und die tolle Zusammenarbeit. Danke auch an meine Fotografin Inga Khapava für die Fotos.

2 Kommentare

  1. Da hätte ich jetzt richtig Lust drauf, so ein schönes Wellness-Hotel in einer tollen Gegend! Klingt gut, das merke ich mir gerne mal. Danke für die Empfehlung!

  2. Wow einfach traumhaft schön. Da möchte ich auch mal hin!
    LG Lisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.