Wunderschönes Chalkidiki Hotel – Rahoni Cronwell Park Hotel

-Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung (individuelle Pressereise)- Den Duft von Pinien und Eukalyptus liebe ich über alles, ganz genauso wie den Anblick von Zitronenbäumen. Beides assoziiere ich automatisch mit Urlaub, Entspannung, Südeuropa. Deswegen hat es mir die Natur auf Kassandra, einem der Finger der Halbinsel Chalkidiki, auch sofort angetan. Das…

Zum Artikel

Packliste Städtereise für ein Wochenende

Was muss ich eigentlich mitnehmen, wenn ich für drei oder vier Tage in eine andere Stadt reise? Manchmal ist es schwerer für einen Kurztrip zu planen, als für eine längere Reise, denn schließlich wollen wir nicht übermäßig viel einpacken für die kurze Zeit, aber auch nicht wichtiges vergessen. Als Hilfestellung…

Zum Artikel

Straßburg Fotos

Es gibt manchmal diese Städte, die dich vollkommen überraschen. Du erwartest wenig bis nichts, doch dann bist du plötzlich vollkommen überwältigt. So erging es mir kürzlich mit Straßburg. Das Städtchen in Frankreich im Elsass war mir namentlich zwar ein Begriff, ansonsten wusste ich fast nichts über die Stadt. Wenn ihr…

Zum Artikel

Chalkidi Urlaub – griechisches Feriengefühl

-Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung (Pressereise)- Das Taxi holt mich direkt am Flughafen Thessaloniki ab, fährt mich nur knapp über 30 Minuten über das griechische Festland, um dann Richtung Sithonia einzuschlagen, Richtung dem zweiten Finger von Chalkidiki, oder Halkidiki, wie die Griechen sagen. Doch bevor wir weiter auf die Halbinsel…

Zum Artikel

Beste Hotels 2019 – meine Europa Favoriten

-Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung- Schon einmal habe ich fünf meiner Lieblingshotels vorgestellt, doch seitdem ist eine Weile vergangen, ich habe viele weitere besucht und viele Male gedacht “Das ist es, mein neues Lieblingshotel”. Ausgewählt habe ich nun ein paar für euch aus meinen Hotelbesuchen im letzten und diesen Jahr,…

Zum Artikel

Glasgow Tipps – ein Wochenende in der Food- Kulturmetropole

Schottland: erst einmal war ich dort und das ist lange her. Damals mit dem Englisch-Leistungskurs waren wir in Edinburgh. Wir haben viel gefeiert, viel im Bus geschlafen und auch viel Sightseeing gemacht. Letzteres habe ich damals jedoch eher mit mangelnder Euphorie mitgenommen. Trotzdem hatte ich mich damals schon ein wenig…

Zum Artikel